Linux im am Router

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Hunter66, 22. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hunter66

    Hunter66 Byte

    Registriert seit:
    10. Juni 2001
    Beiträge:
    14
    Ich habe einen WinMe Rechner und einen Linux Rechner an einem Fli4l DSL Router hängen. Da ich ein Linux-Frischling bin habe ich natürlich noch einige Probleme mit Linux.Wie kann ich über das Netz auf den WinME Rechner zugreifen ?? Ich hab dort Daten die ich hin und wieder auf dem Linux Rechner benötige.Ein Zugriff vom WinMe Rechner auf den Linux Rechner ist nicht notwendig. Danke für eure Hilfe.
     
  2. quereller

    quereller Kbyte

    Registriert seit:
    22. Juni 2001
    Beiträge:
    277
    Hallo sieh dir die man seiten zu smbmount, mount und wenn eventuell vorhanden smbclient an.

    Ev. soltte das funktionieren:

    Zu Root werden:
    su -
    Passwd eingeben keine sternchen und enter.

    smbmount //server/feigabe /einhängepunkt -o username=pumuckel(,password=xyz)

    das in Klammern muss ev nicht sein und in einer linie schreiben.
    wenn das oben geht solte auch das:

    mount -t smbfs //server/feigabe /einhängepunkt -o username=pumuckel(,password=xyz)

    Wenns funkioniert schau dir mal man fstab an dann kannst du die freigabe automatisch mounten.

    MfG
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen