Linux ist weg...

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von strgaltentf, 20. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. strgaltentf

    strgaltentf Byte

    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    115
    ...jedenfalls auf der rechten Navigationsleiste von PC-WELT.de.
    Irgendwie lustig, dass da, wo Linux stand, jetzt die Discounter sind.

    mfg
    strg alt entf

    PS: Hey, ich habs! Noch kann man es unter Umwegen finden, und zwar hier:
    http://www.jobuniverse.de/websites/pcwelt/pwjobs.cfm
    Nach einem Klick auf "Linux" wechselt die Schaltfläche aber ihre Bezeichnung, obwohl die richtige Seite angezeigt wird.
    [Diese Nachricht wurde von strgaltentf am 20.11.2002 | 20:11 geändert.]
     
  2. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi Bio-logisch,

    naja - nix dabei, was man mit ein bisschen googlen nicht auch selber findet. Und den oben erwähnten hehren Anspruch, ein Magazin für Fortgeschrittene und Profis zu sein, den können sie sich schon lange von der Backe putzen.

    Gruss,

    anakin_x4
     
  3. Bio-logisch

    Bio-logisch Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    708
    Na ja, vor 2 Jahren hätte man so etwas noch verstehen können, aber das Niveau ist mal echt in den Keller gerutscht...
    Einzig die Programme auf den Heftcd\'s sind zumindest für Windowsuser z.T. interessant.
     
  4. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Oh weia ... LOL, kann ich da nur sagen ...

    Gruss,

    anakin_x4
     
  5. wickey

    wickey Megabyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    1.126
    Bei dem Link von cirad ist zu lesen:

    PC-Welt: Redaktionsprofil:
    Computermagazin für Fortgeschrittene und Profis mit objektiven und vollständigen Informationen rund um den PC.

    Ähhm :-)

    grüße wickey
     
  6. cirad

    cirad Kbyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    509
    Qualitativ gesehen finde ich auch, daß die PC-Welt aka Windows-Welt am Boden liegt. Ein Kumpel hat die abonniert, so daß ich da nicht völlig auf Vorurteile aufbauen muß.

    Auch wenn reisserische Titel, die den Leser zum Raubkopieren verleiten und ihnen suggerieren, dies sei völlig in Ordnung - dafür gehörte dieser "Verein" ohnehin geschlossen - und damit zum Ausdruck bringen, man bräuchte unbedingt Geld, so sprechen Auflage und Verkaufszahlen doch eine andere Sprache:
    http://www.mediadaten.de/fs_publikumszeitschriften.htm

    Was sich die PC-Welt mit diesem letzten Titelblatt (ich habe nie in das Heft reingeguckt, sowas habe ich nicht nötig) erlaubt hat, ist echt unter aller Sau. Und keinen scheints zu jucken. Anscheinend ist sowas inzwischen wirklich normal. Arme Welt.

    Arme PC-Welt.
     
  7. CChristian

    CChristian Guest

    &gt;&gt;<I> - Unsere Online-Angebot ist auf die Interessen unserer Besucher abgestimmt. Wenn diese kaum Interesse an Linux haben, so kann dies für uns kein Top-Thema sein.
    - Wir werden nach wie vor über Linux berichten - jedoch in einem kleineren Rahmen.
    - Übrigens gab es zwar die Rubrik \News\Linux - aber nie eine Rubrik \News\Windows ? </I>&lt;&lt;

    Also beschränkt Ihr Euch auch nur aufs Geld verdienen und seht keinen Wert mehr darin, in besonderem Maße auf Alternativen hinzuweisen, die dem Nutzer offen stehen, die aber durch die Übermacht eines Produkts kaum Beachtung finden?

    Schade. Eigentlich erwarte ich von einer Publikation, dass in ihr auch mal Stellung bezogen und nicht nur auf Grundlage von Verkaufszahlen kreiert wird.

    Gerade der kleine Verweis am linken Bildschirmrand hat mich immer wieder daran erinnert, dass es noch eine andere "Computerwelt" gibt, als die von Microsoft entworfene.

    Auf Spekulationen, dass der Impuls zu der Maßnahme von außen gekommen ist, will ich mich jetzt allerdings nicht auslassen.

    Gruß
    CChristian
     
  8. magic

    magic Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    51
    Wenn ich die knapp 9000 Linux Beiträge hier im Forum neben allen Windows OS Beiträgen stelle komme ich auf 16.6% Linux BS Anteil. Das halte ich nicht gerade für eine absolut Minderheit, die nicht berücksichtigt werden muß. Aber die PC-Welt scheint das besser zu wissen.

    Gruß

    Michael
     
  9. Bio-logisch

    Bio-logisch Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    708
    <I>Das Interesse unserer Besucher war zu gering.</I>
    Wundert mich nicht, da hat sich ja wenn es hoch kommt einmal im Monat was verändert.
    Aber da sich ja viele Computerzeitschriften auf das Kerngeschäft, also Windows, beschränken habe ich den Schritt eigentlich schon erwartet. Daraus ziehe ich dann für mich die Konsequenz andere Zeitschriften zu kaufen.
    <I>- Übrigens gab es zwar die Rubrik \News\Linux - aber nie eine Rubrik \News\Windows</I>
    Doch, gibt es: Viren/Bugs ;)
    Aber im Ernst, was ich immer noch suche ist eine Zeitschrift, die Linux und Windows als gleichwertig ansieht und dies auch umsetzt, also z.B. bei einem Hardwaretest einfach mal dazuschreibt Linuxtreiber ja/nein. Das wird z.T. bei PC Welt und Chip gemacht, bringt mir aber nichts wenn es nicht immer da steht, an sonsten darf ich ja doch wieder selber suchen.
    Aber was solls, Linux kommt und ich denke mal die PC Welt wird sich früher oder später dem Thema wieder intesniever zuwenden müssen, allein schon im ihrem Titel noch gerecht zu werden.
    <I>Auch wir müssen unsere Ressourcen sinnvoll einteilen. Wenn wir mit einem Thema bei unseren Besuchern nicht ankommen, dann macht es keinen Sinn noch Ressourcen in dieses Thema zu stecken.</I>
    Nichts dagegen. Aber all zu viel kann es eigentlich nicht gewesen sein. Daher ist es eigentlich auch kein Verlust für mich, aber trotz dem werde ich hier nicht mehr so oft zu finden sein.

    MfG, Bio-logisch
    [Diese Nachricht wurde von Bio-logisch am 22.11.2002 | 10:46 geändert.]
     
  10. Susu

    Susu Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    684
    Lieber Herr Willeke,

    ist ja klar, dass kein Interesse an der Linux-Ecke besteht, wenn ich heute genau die selben Meldungen lese wie vor einem Monat (ich hab\'s überprüft)...

    Ex ist NICHT so, dass die Nachfrage das Angebot bestimmt, sondern eigentlich eher so, dass das Angebot die Nachfrage bestimmt (wenn ich das Konzept von "Werbung" richtig verstanden habe...)!

    Oder wie meine Oma immer sagte:"Wat de Buer nich kennt, dat freet he nich..."

    Ich finde es echt enttäuschend!!!
    Schönen Gruß, S. Rekatzky
     
  11. wickey

    wickey Megabyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    1.126
    Hi!

    Der Argumentation von Stefan Willeke kann ich insofern folgen wenn er behauptet, dass das interesse der Besucher zu gering war.

    Die Begründungen dafür fallen aber vernichtend für PC-Welt aus:

    Keine "echten" News, nur aufgewärmtes, wovon heise.de schon vor Wochen berichtete. (vielleicht wäre die Redaktion gut beraten gewesen, den Newsticker von heise.de zu Abonnieren :-) was aber nicht gerade von guter eigener Recherche gezeugt hätte)

    Anleitungen die Monatelang die Topplatzierungen einnahmen, mangels neuerer Artikel (in der schnell Bewegenden Linuxwelt sind Artikel schon manchmal nach Tagen veraltet)

    Online spiegelt sich natürlich die Präsenz der Heftthemen wider und da gibts ja nicht viel bis gar nichts über Linux.

    PC-Welt ist Windowslastig, da hilt die besste Argumentation nichts.
    Viele User wären sicher Linux gegenüber aufgeschlossen, nur hat es PC-Welt verabsäumt, rechtzeitig auf den Linuxzug aufzuspringen.

    Das Linux <B>die</B> Alternative schlechthin zu Windows ist, blieb der Redaktion offenbar verborgen, besser den Monopolisten in den Ar.. kriechen als irgendwo anzuecken, damit hat die PC-Welt in der Vergangenheit ja schlechte Erfahrungen gemacht. (bekommt Ihr nun schon Infos von MS selbst, mit der Auflage so wenig wie möglich über Linux zu berichten? (Frage bitte jetzt nicht so ganz ernst nehmen, berechtigt wäre sie aber schon.))

    Um es mit einem Komandozeilenbefehl auszudrücken (hoffe den versteht Ihr überhaupt :-)

    PC-Welt &gt; /dev/null

    Naja, vielleicht lehrt Euch die Zukunft das Linux die Zukunft ist.

    grüße wickey
     
  12. Bamm-Bamm

    Bamm-Bamm Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    491
    s mal wissen und hab für ein Netzwerkproblem (kein BS angegeben) eine (eigentlich ein paar) Linuxlösung(en) angeboten. Ein Wunder, dass ich noch lebe....

    Windows ist gut! Windows ist alles! Windows ist einfach! Windows ist sicher! Windows ist stabil! ...und die Erde eine Scheibe. Eines stimmt jedoch: Windows macht ihren Rechner [..] unterhaltsamer [zitat win98 installation] Ich muss beim Lesen jedes Mal grinsen - wenn auch schmerzverzerrt.

    Mir fällt eigentlich nur das Sprichwort mit den Perlen ein - nur dass hier (fast) keiner Perlen hat. So \'ne Schweinerei!

    mfg
    Raphael
     
  13. MikeVX

    MikeVX Byte

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    119
    Ist mir an sich mitlerweile egal. Habe letzte Woche Nachricht bekommen daß unser Abo jetzt gekündigt ist. Neuaufname nicht geplant

    Mike
    [Diese Nachricht wurde von MikeVX am 21.11.2002 | 18:37 geändert.]
     
  14. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Linux -&gt; Gut & billig, viele Discounter auch.
    Passt doch :-)

    Hab mich als Linuxer eh immer halb totgelacht, weil ich das meiste schon längst woanders herhab und kenne,

    Ist wohl eher schädlich, wenn die Rubrik auch nur mit 2 Storys im Monat versorgt wird - und dann auch noch so banale.

    Die hätten ja mal UT2003 unter Linux abhandeln können. Benchmarks, Soundqualität (Multichannel), Installation, Bugs......

    Hätte gegen die Windowsversion nicht schlecht abgeschnitten. Unter Linux kann es auch kaum Probleme geben, offiziell werden ja nur NVIDIA-Karten unterstützt.
    Das macht die Systeme schon sehr einheitlich und leicht konfigurierbar :-)

    Ich bleib weiter im Forum, und lach mich über so manche "Probleme" auch mal tot.

    MfG

    Schugy
     
  15. UglyKidJoe

    UglyKidJoe Byte

    Registriert seit:
    9. Februar 2002
    Beiträge:
    119
    Na dann ist ja alles gesagt.........

    wie heißt es so schön:

    Macht\'s gut und danke für den Fisch :-)

    Joe
     
  16. Homer_J

    Homer_J Byte

    Registriert seit:
    25. Februar 2001
    Beiträge:
    56
    Hy Leute,
    ich kann euch da nur zustimmen. Daher hab ich nun vor ein paar Tagen den schweren Schritt gemacht und mein PC-Welt Abo gekündigt, nachdem ich es über vier Jahre bezogen habe.
    Für Linux gibt es andere gute Hefte z.B Linux User. Die zweite GEschichte die mich interessiert ist Hardware und da ist die PC Games Hardware tausend mal besser.
    Gruß Homer_J
     
  17. LosTBytE

    LosTBytE Byte

    Registriert seit:
    15. August 2000
    Beiträge:
    54
    Jo ... bin auch drüben. Man sieht sich.
     
  18. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    &gt; Vielleicht möchte sie auch einfach nur eine Konkurrenz zur Computerbild aufbauen.

    Sind sie das nicht schon lange?
    Warum wird z.B. beim direkten CPU Vergleich bei einer (AMD) die max. Verlustleistung und bei der anderen (P4) die typische genommen?
     
  19. UglyKidJoe

    UglyKidJoe Byte

    Registriert seit:
    9. Februar 2002
    Beiträge:
    119
    Hi
    ist mir auch schon aufgefallen, aber andererseits scheint es sich bei PC-Welt eben mehr und mehr um eine MS-Geschichte zu handeln. Der Linuxteil war ohnehin nicht wirklich aktuell. Auch andere wichtige Meldungen fehlen, z.B. das es für StarOffice 6 am selben Tag ein einen Patch gab, an dem es das ServicePack für MS-Office gab.

    Ich persönlich bin immer öfter bei Heise (wegen der News) und bei Pro-Linux (wegen des Forums und der Tipps und Tricks) .

    Wie auch immer, langsam fängt das hier an zu sucken :-(.

    mfg

    Joe
     
  20. Thomas S.

    Thomas S. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    648
    Aber bleibe doch bitte im Forum. Musst ja nicht die News anschauen.
    Ich finde das auch blöd, dass PC-Welt den Linux Teil rausgenommen hat. Ich weiß nicht, warum Discounter PC}s wichtiger sein sollen als Linux. Warum hat man nicht Linux gelassen und Discounter einfach nur hinzugenommen? Ich fände es gut, wenn die PC-Welt hierzu mal Stellung nehmen würde.
    Vielleicht möchte sie auch einfach nur eine Konkurrenz zur Computerbild aufbauen.

    MfG Thomas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen