Linux mit loadlin booten

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Horst1, 24. September 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Horst1

    Horst1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. August 2000
    Beiträge:
    4.526
    Hallo Linux-freaks.
    Bin Linux-Neuling und habe folgendes Problem:
    Linux erfolgreich auf eigene Festplatte installiert. Auf erster FP Windows98, auf 2. Festplatte Linux. Ich habe mir in der Config.sys ein Bootmenü gebaut, mit dem ich Windows 98, DOS und Linux je nach Auswahl booten kann. Die Einstellungen für DOS und Windows funzen auch klaglos. Für Linux habe ich mit Setup "Loadlin" in ein DOS-Verzeichnis installiert. Zum Starten braucht Loadlin nun ein Kernel und Parameter, mit denen dieser Kernel geladen werden soll. Dazu befindet sich im Ordner "Loadlin" die Datei <<Linux.par>>, wo diese Params eingegeben werden können. Ich bin genau nach den Anweisungen des Handbuches vorgegangen, bin mir aber nicht sicher, ob meine Eingaben richtig sind, denn Linux beginnt zwar zu booten, erwartet dann aber irgendwelche Angaben, die ich beim gegenwärtigen Wissensstand nicht einzugeben imstande bin. Wer hat Erfahrung mit "Loadlin" und kann mir da auf die Sprünge helfen?
    Schon mal vielen Dank
    Horst!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen