Linux? ne, BeOS

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von NicoIsenbeck, 21. März 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. NicoIsenbeck

    NicoIsenbeck Byte

    Registriert seit:
    28. Januar 2001
    Beiträge:
    11
    Hallo
    Ich verwende schon seit einiger Zeit Windows und BeOS parallel auf meinem Rechner. Nun hab ich neulich Linux von der PC-Welt CD installiert. Das blieb aber nich lange auf der Platte. Da ist ja sogar das gute alte BeOS schneller und besser.
    Also: LINUX weg, BeOS 5 her!

    Nico

    PS: Die Personal Edition ist auch kostelos
     
  2. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    ne Evaluation ist auf\'s Minimum zusammengekratzt.

    Also SuSE-DVD besorgen und Full-Install draufhauen (6GB) und dann mal alles ausprobieren :-)

    Bei BeOs möcht ich aber auch mal gucken, wie lange ich für DSL, ISDN-Fax, Brenner, DVD-Software, Drucker, Scanner & Office brauche, bis das alles mal läuft. Ich hab auch zahlreiche Linux-portierte Spiele (Alle Original, kenn keinen der das sonst hat - der beste Kopierschutz :--)), ob es Games vom Schlag Rune, UT, Tribes 2 auch für BeOs gibt, weiss ich nicht.

    Wenn ich das aber nur für ein paar Zwecke nebenbei habe, kann ich damit einzelne Sachen sicherlich schnell erledigen. Und nun ist mein PC gerade für Linux zusammengeschraubt, und dann geht wieder einiges nicht :-(

    Brauchte halt mal ein Vollwert-Desktop-OS für den Heimgebrauch.
    Da macht Linux genau was ich will ;-)
     
  3. MTrebuko

    MTrebuko Kbyte

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    288
    Hi

    Turboprint kenn ich auch noch vom Amiga. War damals ne suppi Sache. Wo gibts das denn für Linux zum Download?

    Grüße und Dank im Voraus

    MT
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen