Linux Neuling

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von mokum23, 9. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mokum23

    mokum23 Kbyte

    Registriert seit:
    20. April 2001
    Beiträge:
    303
    Habe mir Linux 7.3 von Heft CD installiert. Läuft bis jetzt alles prima, allerdings bekomm ich das mit der Verbindung zum Internet nicht hin. Habe mit Hilfe des Assistenten T-DSL konfiguriert, zum Abschluß bekomme ich die Meldung das beim nächsten Start von "KDE" ein Icon für die DSL Verbindung auf meinem Desktop sein soll. Allerdings kommt da nichts, werder nach Neustart incl. Neuanmeldung noch nach Runterfahren und erneutem Hochfahren. Was mach ich falsch? Bin ich dazu verbannt ewig Windows zu nutzen?
    MFG Andreas
     
  2. uforner

    uforner Kbyte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    193
    Hallo,
    wenn du keinen Fehler beim einrichten gemacht hast, sollte das Symbol eigentlich nach dem KDE-Neustart vorhanden sein. Kontrolliere bitte in /etc/pppoed.conf, ob Deine Angaben stimmen.
    In der Datei /rc.config gibt es einen Punkt START_SMPPPD. Standardmässig steht dort wohl "no". Einfach auf "yes" setzen, dann sollte es klappen.
    Du kannst aber mit "rcsmpppd start" den Zugang manuell starten, wenn du an einer Konsole als root eingelogt bist.

    Voraussetzung ist aber eine ordentlich eingerichtete Netzkarte.
    Ciao
    Uwe
    [Diese Nachricht wurde von uforner am 10.01.2002 | 07:03 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen