Linux oder W2K ??

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von uwe_d, 27. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. uwe_d

    uwe_d ROM

    Registriert seit:
    26. Februar 2002
    Beiträge:
    3
    Hallöchen

    Eigentlich liebäugle ich schon länger mit Linux,aber ich bin mir nicht sicher,ob meine ganze Hard-und Software damit laufen.
    Deswegen hätte ich gerne mal ein paar Antworten von euch.
    Wie sieht es mit Linux und DSL aus ?? Laufen TV bzw Video Cap. Karten??
    Kann man mit Macromedia-Produkten unter Linux arbeiten ??
    (Dreamweaver,Fireworks,Flash)
    Welche Distribution ist empfehlenswert ?? Habe hier schon viel schlechtes über SUSE gelesen (ja,ich KANN lesen ;-) )
    Viele Fragen,aber bevor ich mir das BS zulege,dann möchte ich vorher Klarheit haben.
    Zur Zeit arbeite ich mit W2K und bin damit auch nicht zufrieden.
    Danke euch schon mal für die zahlreichen Tipps ;-)

    Uwe
     
  2. iCebird

    iCebird Kbyte

    Registriert seit:
    20. November 2001
    Beiträge:
    316
    Hi,

    Bei http://www.suse.de findes Du eine HWCL, da kannst Du nachschauen ob Deine Hardware unterstützt wird.
    Macromedia, vielleicht mit dem Windows Emulator WINE.
    SuSE 7.3 ist ziemlich gut, meiner Meinung nach.
    W2K würde ich auf jeden Fall behalten und erst mal einen Probelauf machen, bis Du mit dem System einigermaßen vertraut bist.

    Das Du lesen kannst und dies hoffentlich auch gerne machst ist sehr sehr gut. Das ist nämlich das "A" und "O" an der ganzen Sache.
    Den Programmen, sowie dem BS liegen ausführliche Dokumentationen bei, die gelesen werden wollen!
    Ohne das wirst Du mit Linux nicht Glücklich.
    Desweiteren bietet das Web gute Möglichkeiten sich den Einstieg zu erleichtern.

    http://www.t-online.de/hubertus.sandmann
    Bietet viel, wirklich viel, auch zu DSL

    http://www.linuxfibel.de

    Gruß Ralf
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen