Linux + Router für Dumme

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von CPU3, 4. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CPU3

    CPU3 Byte

    Registriert seit:
    17. Mai 2003
    Beiträge:
    60
    Also, ich hab jetzt auf meinem anderen PC SuSe 8.2 installiert, aber bekomm da irgendwie nicht mein DSL mit Router konfiguriert.
    Der Router hat die IP 192.168.2.1 und Subnetzmaske 255.255.255.0. Kann mir jetzt nochmal jemand ganz genau erklären, wo ich was eintragen muss? Hab schon die Suche benutzt, aber das hab ich da so irgendwie nich hinbekommen...
    thx
     
  2. gnagfloh

    gnagfloh Kbyte

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    325
    Was sagt den ping 195.185.185.195 ?

    Geht das, hast du ein DNS-Problem - läuft auf deinem Router ein DNS-Server?

    Die Meldung von Mozilla deutet aber eher darauf hin, daß du irgendwoh eine Firewall installiert hast, die nicht richtig konfiguriert ist.
     
  3. CPU3

    CPU3 Byte

    Registriert seit:
    17. Mai 2003
    Beiträge:
    60
    So, hab jetzt mal alles so eingestellt, kann jetzt auch Router anpingen und so, aber wenn ich z.B. PC-Welt anpingen will, kommt nur
    Network unreachable
    Versuch ich in Mozilla auf pcwelt.de zu kommen, kommt immer die Fehlermeldung:
    The connection was refused when attempting to contact www.pcwelt.de
    Was ahb ich jetzt schon wieder falsch gemacht?` :aua: :heul:
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Schritt-für-Schritt-Anleitung :

    a) YAST2 aufrufen
    b) Netzwerk/Basis auswählen
    c) Konfiguration der Netzwerkkarte
    d) unter dem Fenster 'Netzwerkkarten' den Button' Konfigurieren' auswählen
    e)überprüfen, ob der Router auf DHCP konfiguriert ist; wenn nicht :
    Option 'Konfiguration der statischen Adresse' auswählen; unter IP-Adresse eine IP aus dem privaten Adressbereich festlegen : (192.168.x.x); darauf achten, dass man sich bei der Auswahl innerhalb der von der Routerkonfiguration definierten Range bewegt !
    f) im unteren Fenster 'Besondere Einstellungen' Button : 'Rechnername und Nameserver'.
    g) unter 'Liste der Nameserver' die IP des Routers eintragen
    h) im Fenster 'Konfiguration der Netzwerkadresse' unten unter 'Besondere Einstellungen' auf den Button 'Routing' gehen.Hier unter 'Standardgateway' ebenfalls die IP des Routers eintragen.
    i) alle Einstellungen bestätigen
     
  5. CPU3

    CPU3 Byte

    Registriert seit:
    17. Mai 2003
    Beiträge:
    60
    Irgendwie find ich das nich...
    Als erstes kommt sowas: Wählen Sie die Methode der Netzwerkkonfiguration. Soll ich da automatisch über DHCP oder manuell konfigurieren und was muss ich da denn manuell eingeben?
    Dann ist da weiter unten noch der Punkt Routing, da find ich was wegen der Standardgateway, da die Router-IP eingeben, oder? Muss ich da noch was bei der Konfiguration für Experten einstellen?
    unter Routing gibts noch 2 Punkte Rechner und Hostname und dann Hardwaredetails, muss ich da was verändern?
    Und wo stell ich den DNS-Server ein?
    Sorry, kenn mich damit eben nich aus :aua:
     
  6. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Ich habe hier derade kein Linux am laufen, in Yast2 Kontrollzentrum/Einstellungen Netzwerk/dann die Netzwerkkarte auswählen und konfigurieren. Als Gateway die IP deines Routers eingeben und die IP auch als DNS Server eintragen.


    MfG
    earth
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen