Linux & Samba & Epson Stylus Color 400

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von snaggles, 14. Oktober 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. snaggles

    snaggles Kbyte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2000
    Beiträge:
    199
    Ich wollte über Samba meinen an W95 angeschlossenen und freigegebenen Epson St.Color 400 beschicken.

    Nach der Einrichtung des Druckers auf Linux und ersten Druckversuchen, kommen die Druckaufträge im W95 - Spool an und werden auch gedruckt. Aber:

    blöderweise nur Steuerzeichen

    Ein Direktanschluss des Druckers an die Linux-Kiste geht nicht, da das Ding ein sogenannter GDI-Drucker (also only Win) ist.

    Hat jemand eine Idee, was zu tun wäre?

    Danke
    Andy
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen