Linux startet nicht, Knoppix, Kanotix, damn small linux auch nicht.

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von mrfunnywurstman, 6. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mrfunnywurstman

    mrfunnywurstman Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    10
    Hallo.

    Ich denke man kann der Überschrift mein Problem entnehmen. Also wie gesagt nix startet, ich habe suse 9.2 auf meiner hdd installiert, das ging auch wunder bar, die konfiguration auch, bis ich das erstemal bei suse anmelden wollte. wenn ich suse boot, kommt der ziemlich bis zum ende, des startens, aber dann nur noch ein schwarzer bildschirm.
    das gleiche problem hab ich bei knoppix und kanotix auch, kanotix bleibt immer nach "auto config.... devices" (oder so ähnlich) stehen, und knoppix kurz davor, also ich glaube dann, wenn der prozessor initialisiert wird.

    Wie kriege ich es richtig hin.

    AMD duron 1,3 GHz
    Elitegroupe K7S5A
    Master: Western Digital 320 GB WD3200JB
    Slave: Samsung SP1614N 160 GB
    Hercules Soundkarte
    ATI radeon 9600
    512 MB RAM
    MSI DVD-Laufwerk
    LG GSA-4040B Brenner

    Nebenbei hab ich noch windows installiert.

    Die Samsung platte ist ein dynamischer Datenträger.

    Wenn ihr noch Infos braucht, dann schreibt einfach.

    Danke im Voraus!

    -mrfunnywurstman
     
  2. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Versuche mal von Susi eine Fehlermeldung zu erhalten. Vielleicht hilft das weiter bei der Fehlersuche.
    Da Dich am Ende ein schwarzer Bildschirm erwartet, könnte es an der Konfiguration des XServers liegen. Versuche Suse "mal ohne" zu starten.

    Beim Startbildschirm/ Auswahl der Betriebssysteme drücke F2
    unter Bootoptionen gibst Du init 3 ein
    (Start bis Runlevel 3, d.h. ohne Grafikserver)

    Wenn alles gut geht, landest Du bei
    localhost login

    Dort gibst Du Username (+Enter) und Password ein.

    Wenn das Einloggen klappt, dann läuft Linux, nur halt ohne grafische Oberfläche.

    Gibt es bis dahin Fehlermeldungen? Nein?

    Dann geht es weiter mit startx (Lädt die grafische Oberfläche.)

    Gibts nun eine Meldung?

    Was die Liveversionen angeht, möglicherweise helfen Dir die Cheatcodes weiter.
    http://www.knoppix.net/wiki/Cheat_Codes_Deutsch

    MfG
    Rattiberta
     
  3. mrfunnywurstman

    mrfunnywurstman Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    10
    Erstmal danke für die schnelle antwort!

    Ich habe also Suse mit init 3 gestartet, und konnte mich dann auch einloggen, im Text-Modus, davor war allerdings die Fehlermeldung: WARNING: Error inserting ipfwadm(/lib/modules/2.6.8-24-default/kernel/net/ipv4/netfilter/ipfwadm.ko): Device or resource busy

    Dann konnte ich allerdings YaST2 im textmodus starten, und hatte die firewall aus geschaltet, und dieser fehler war weg. Dann hatte ich startx eingegeben, dann kamen ein paar Zeilen, und ich konnte auch ein WARNING entdecken, aber das das war schon nach wenigen millisekunden wieder weg, so dass ich nichs lesen konnte. Dann kam wieder der schwarze Bildschirm.

    Beim booten, fiel mir allerdings ein failed auf, ich konnte es noch lesen, es hat irgendwas mit /hdd zutun, also ich denk mal, mit meinem DVD-Brenner.

    Ich hoffe ihr könnt damit jetzt was anfangen.

    mfg
    -mrfunnywurstman
     
  4. mrfunnywurstman

    mrfunnywurstman Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    10
    kann mir wirklich niemand weiterhelfen?


    mfg
    -mrfunnywurstman:bet:
     
  5. buddy2002

    buddy2002 Megabyte

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    1.525
    Versuchs doch einfach mal mit Windows.Soll nicht schlecht sein :)
     
  6. Hochdahler

    Hochdahler Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    213
    Davon habe ich mal gehört, soll wirklich nicht schlecht sein. :D

    Jetzt mal im ernst,

    Schalte im Bios mal alles aus, was man für die Installation oder
    booten einer LIVE-CD nicht unbedingt braucht. (Auch DMA) ..

    Und, stöpsel diesen Brenner ab wenn Du meinst das es Fehler
    bringt.


    K7S5A oh ja, den habe ich auch mal vor einigen Jahren benutzt.
    Machte bei mir enorm viele Probleme.
    Schätze mal, das es an einem Controller lag.
    Einmal war sogar die Installation nach einem Neustart weg. :aua:
    War echt frustriert .. Der Mülleimer hat mich nach 3 Tagen erlöst. :totlach:


    hochdahler
     
  7. mrfunnywurstman

    mrfunnywurstman Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    10
    Erstmal danke für eure Antworten.

    Ich hab mal letztens hier im Forum rumgestöbert, und hab gelesen, das es noch ein paar mehr gibt, die mein Problem haben. Die hatten auch alle eine Twinhan TV-Karte, wie ich. Nun weiß ich aber nicht wie ich es hinbiegen soll. Also Kanotix konnte ich mit "noudev" starten, endlich.

    mfg
    -mrfunnywurstman

    PS: Dieses Windows, was ihr da angesprochen habt, kostet das was? :baeh:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen