Linux unter Windows

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Yukohoma, 19. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Yukohoma

    Yukohoma Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2004
    Beiträge:
    177
    Hi ich habe zur Zeit Windows Xp prof installiert. Habe vor neber Windows, Suse Linux 9.1 aus der Pc Welt 11/2004 zu installieren.
    Dafür habe ich auf meiner Festplatte extra einen unpartitionierten Bereich von 30 Gb frei gelassen.

    Ich komme bei der Installation einfach nicht klar, wie ich es einstellen kann, dass Linux in dem unpartitionierten Bereich installiert wird.

    Wäre nett wenn mir hier jemand helfen könnte

    Gruss
     
  2. KingJames

    KingJames Kbyte

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    209
    hi,

    hast du eine s-ata festplatte? was für einen prozessor hast du ; 64 oder 32-bit ??

    hast du den unpartitionierten bereich formatiert?
     
  3. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Hallo KingJames,

    formatieren (Dateisystem anlegen) kann man nur, wenn zuvor eine Partition angelegt wurde. :)

    MfG
    Rattiberta
     
  4. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Hallo Yokohama,

    Du solltest die Version 9.1 wegen eines Bugs nicht verwenden, eine bestehende Windowspartition zu verkleinern.
    Da aber ja schon Platz geschaffen wurde, wird Susi Dich fragen, ob der Nicht-Partitionierte Bereich für Linux verwendet werden soll.
    Wenn Du sicher sein willst, das die Linuxpartitionen in Deinem Sinne angelegt werden, kannst Du Dir den Vorschlag in der Liste, die nach der Hardwareerkennung ausgegeben wird, anschauen.
    (Ändern, auf dem Vorschlag aufbauen)
    Falls Du für Windows das Dateiformat NTFS verwendest, kann evtl. für den Datenaustausch zwischen Win und Linux die zusätzliche Anlage einer FAT32 Partition sinnvoll sein.
    (Darauf können WinXP und Linux schreibend zugreifen, NTFS kann Linux nur lesen.)

    http://www.chip.de/c1_forum/thread.html?bwthreadid=471980

    MfG
    Rattiberta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen