Linux-Verband: Schleichwerbung für Microsoft in Wahlberichterstattung

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von dirk22, 9. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dirk22

    dirk22 Byte

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    88
    Häh? Und was hat der Linux-Verband damit für ein Problem?!? :aua: Wenn ich mich schon dazu äußern muss, dann kann ich doch auch sagen, worums mir wirklich geht, oder nicht?
     
  2. BLUE-SKY

    BLUE-SKY Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    1.332
    haben die keine anderen sorgen? Deutschland geht so langsam aber sicher den Bach runter, und die heulen weil Umfrageergebnisse mit Microsoft Software ausgewertet wird und weil da kein Linux Logo ist. :aua: :heul: :aua: :heul: Ich lach mich tod

    sind die :dumm::dumm:
     
  3. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Diese Info kann ich der Meldung nicht entnehmen. Ich denke auch, daß ein MS-Logo in einer Sendung über die Auswertung der Wahl nichts zu suchen hat. Wenn die Sender da ihre eigenen Logos irgendwohin patschen, kann ich mich damit noch anfreunden, damit ich sofort weiß, ob man da mehr eine rechts- oder links-freundliche Auswertung zu erwarten hat.

    Es geht auch nicht darum, daß da der Pinguin eingeblendet wird. Es geht darum, daß da gefälligst überhaupt nichts über die Software zu erscheinen hat. Ob da nun MS- oder Linux-Programme brav und bestimmungsgemäß ihren Dienst verrichten, das ist für mich Banane, Hauptsache, man versucht nicht, mir einen Bären aufzubinden.

    Demnächst kommt noch bei Übertragungen aus dem Parlament ein Logo des jeweiligen Kameraherstellers, direkt neben dem dann das Logo des Herstellers des benutzten Kabels, dazu das Logo des Schneidepult-Herstellers, dann noch ein Logo von der Gewerkschaft des zweiten Kameramanns von links, ... und wenn wir dann die Mattscheibe mit Logos vollgepflastert haben, dreh ich das Bild ab.

    Weg mit dem Shice!

    "Und auch diese Sendung verdanken Sie der Fa. A-K-P-Rasenmäher für alle Gärten" (das war damals jeweils der Part für Jochen Busse)

    Oder das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker. Darfs da vielleicht noch ein Logo von Stradivari sein? (Wenn der noch keins hatte, dann creieren wir schnell eins und tun noch das Logo von dem verwendeten Creier-Programm dazu...)

    MfG Raberti
     
  4. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.482
    ARD = links (aber unglaublich nah am tatsächlichen "Vorläufigen Endergebnis" - zuletzt in SH und NRW so)
    ZDF = rechts

    SAT1/PRO7 = rechts

    RTL = plappert mal hier, mal da nach :D

    Das gibt es doch schon lange: wer die Software stellt, hat ein "Recht" auf Werbung. Siehe die Zeitmessung im Fernsehen für Sportereignisse, Fußball genauso, wie Skirennen. Das war schon in der 1970ern so.

    Bringe die Leutz nicht noch auf Ideen... :rolleyes:

    Thor
     
  5. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Was die Sportfuzzis machen, ist eh wurscht. Panem et circenses. Wer sich den Blödsinn reintut, dem ist ohnehin nicht zu helfen.

    Aber bei Berichterstattung von Tagesschau, heute, etc. und den zugehörigen Sondersendungen hat die Nennung der SW nix verloren.

    Der Nachrichtensprecher erzählt doch auch nicht extra, mit welcher SW der Teleprompter gefüttert wurde. (Da hätten wir noch nen Hersteller mit Logo-Begehrlichkeiten)

    BTW:
    Wo sind eigentlich die Logos von den Modefuzzis, die die Moderator/Inn/en angezogen haben? Wo die Logos von den verwendeten Make-up-Produkten? Wann kommt endlich Gewißheit auf, von welchem Hersteller der Kugelschreiber des Herrn.. -ähm... wie war noch der Name (bitte den Namen eines beliebigen Nachrichtensprechers einsetzen)...- stammt?

    MfG Raberti
     
  6. rolfmuc

    rolfmuc Kbyte

    Registriert seit:
    28. September 2000
    Beiträge:
    424
  7. bmaehr

    bmaehr Byte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    86
    Die kommen im Abspann. Noch nie gesehen?
     
  8. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.482
    Das mag ja sein (nicht meine Ansicht: Brot dient meiner Grundversorgung und Spiele sind in Gesellschaft gelegentlich auch ganz nett), hat mit der Logomanie aber in jedem Fall insofern zu tun, dass Sportberichte die ersten waren, die dieser frönten. Alle anderen haben später abgekupfert.

    So richtig ging es dann jedoch mit jedem neuen Privatsender los, der meinte, sich partout von dem senderübergreifenden Einheitsbrei wenigstens durch ein Brandzeichen abtrennen zu müssen. :rolleyes:
     
  9. memel

    memel Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    213
    Die sollen sich mal nicht so aufregen, nur weil das von Microsoft gemacht wird. Microsoft hat meiner meinung eben nach die übersichtlichsten und besten programme. ...wenn linux so verbreitet wäre, wär es ein genauso "unsicheres" Betriebssystem wie Windows...die sollen sich mal lieber überlegen wie man der deutschen wirtschaft wieder auf die sprünge helfen kann... :aua: :aua: :aua:
     
  10. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Der Verband brauch wohl einen (Druck)Verband!? :aua: Das MS-Logo taucht schon solange im TV auf, es war auch bei der letzten BT-Wahl in den Grafiken, Hochrechnungen und Umfrage-Ergebnissen zu sehen - Augen auf beim Fehrnsehen. :jump: :jump:
     
  11. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    In Wahlsendungen der ÖRA gehört garkein Logo, keines von Microsoft, Linux, IBM, Sun oder irgendwem.
     
  12. _sid_

    _sid_ Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    1.005
    Und was ist dann mit der Schleichwerbung für MS z.B. bei CNN? Was man dort eins denn Internet Explorer zu Gesicht bekommt...
    Und was ist mit den ganzen Berichterstattungen, in denen Logos vorkommen?

    Was allerdings solche Werbung in einer Wahlsendung zu tun hat, weiss ich auch nicht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen