Linux????? Wer braucht das?

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von treichert12, 5. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. treichert12

    treichert12 Byte

    Registriert seit:
    15. Dezember 2001
    Beiträge:
    9
    Für den Heimgebrauch ist Linux doch aber überhaupt nicht zu gebrauchen! Nennt mir 5 Spiele die auf Linux laufen! Und zwar aktuelle! (nicht TuxRacer oder Solitaire!)
     
  2. Bio-logisch

    Bio-logisch Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    708
    Open Source hat nichts mit Kostenlos zu tun!

    Es gibt z.B. Shareware Opensource Programme wie wineX, Freeware Opensource den Kernel, Closedsource nicht kostenlos, alle möglichen Programme (M$) und natürlich auch Freeware Closed Source (Meybohms HTML Editor fällt mir da gerade ein).
     
  3. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    nVidia z.B. Die mit der Kyro glaub ich auch. Und noch ein paar andere Hersteller.
     
  4. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    bäh... Consolenspielerin :p Konsolen sprechen mich nicht an da ich gerne Ego-Shooter spiele... am liebsten Online. Das geht mit einer Spielekonsole einfach nicht (bzw. macht einfach nicht so viel Spaß... Auflösungen zu niedrig (klar, bei 320x240 ist mein PC auch verdammt schnell und hat ne gute Grafik ;) ). Und ich brauche zum Spielen eine Maus... und ne Tastatur. Diese Gamepads da... bäh, nee, gefallen mir nicht :)

    UI!!! Irgendwie hat mein Vater es tatsächlich geschafft meine Linuxkiste zum Absturz zu bringen... gut... das war dann der erste seit... öhm, ner ganzen Weile :)

    Einen großen Nachteil hat Linux IMHO aber... wenn er mit Swappen anfangen muss, na dann gute Nacht, dann geht die Hand schnell Richtung Reset (klar... theoretisch fängt er sich schon irgendwann wieder auf... aber... gut, ich habe auch nicht ewig Zeit...
     
  5. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    manchmal findest du die nötigen Modifikationen für die Originalversion kostenlos... aber das Original brauchste dann trotzdem :D
     
  6. Bio-logisch

    Bio-logisch Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    708
    <I>unschlüssige die sich nicht entscheiden können ja Lindows, da ist von allem ein Bißchen dabei.</I>
    Würg! Von allem etwas ja, aber von allem das schlechteste!
    Wenn Du eine Linux Version brauchst, die auch Win Programme laufen läßt, dann nimm Xandros!
    Da ist mit Codeweavers Crossoveroffice und Crossoverplugin das beste, was es derzeit an Emulatoren gibt, mit an Bord!
     
  7. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    hallo
    kein Mensch auf dieser Welt schreibt dir vor, nur 1 Betriebssystem zu installieren, wofür gibt es denn Bootmanager in Linux und Windows, die Betriebssysteme lassen sich alle parallel installieren und nutzen, außerdem gibts für unschlüssige die sich nicht entscheiden können ja Lindows, da ist von allem ein Bißchen dabei.
     
  8. Bio-logisch

    Bio-logisch Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    708
    Wird aber leider selber verdrängt :(.
     
  9. Cybermat

    Cybermat Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2001
    Beiträge:
    258
    Kannst Du es denn LEGAL und KOSTENLOS für Windoof besorgen?
    Ich pack\'s ja nicht! ;-)

    Ciao
    Cybermat
     
  10. brunzverreck

    brunzverreck ROM

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    2
    Also Leute für die Heimgebrauch = Spiele ist tun mir sowieso nur leid. Linux ist ideal für alle täglichen Arbeiten, wie Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Webdesign usw. usw. usw.

    Zum Spielen kann man ja dann noch Windoof installieren. Linux akzeptiert es wenigstens, wenn man ein anderes System zusätzlich installiert und hat es nicht nötig, dieses aus dem Bootsektor zu verdrängen.
     
  11. DaKillaH

    DaKillaH Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    538
    Ich hatte gehofft, dass es vielleicht auch mal solche großen Spiele als Open Source Version für Linux gibt ;-(

    mfg
    dakillah
     
  12. Thomas S.

    Thomas S. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    648
    Ich denke nicht, dass es dann schon zu spät zu spät ist. Wenn ich jetzt noch eine zeitlang bei Win2k bleibe und später oder halt im laufe der Zeit auf Linux umsattle geht es doch. Was genau für kommerzielle Dienste meinst du denn? Auf soetwas wie Provider ist man ja immer angewiesen. Ich denke allerdings nicht, dass die Provider nur die Kunden reinlassen, die TCPA verwenden. Dann würden sie ja die außen vor lassen, die keine TCPA Hardware haben. Und das können die sich nicht leisten.

    MfG Thomas
     
  13. cirad

    cirad Kbyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    509
    &gt; Aber wenn das mit TCPA und so wirklichkeit
    &gt; wird bleibt mir im PC-Beriehc ja eigentlich
    &gt; "bloß" Linux.

    Dann ist es ein bischen spät, findest du nicht? Wenn sich TCPA erstmal durchgesetzt hat, ist es zu spät, außer man will auf sämtliche kommerziellen Dienste im Internet verzichten, fall man dann überhaupt noch reinkommt.

    Das es bereits Wirklichkeit ist, kannst du an den IBM-Thinkpads sehen, die bereits jetzt mit Fritz-Chips verkauft werden.
     
  14. linuxspiele

    linuxspiele Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juni 2001
    Beiträge:
    176
    die linux version ist auf der dritten cd von ut2003. kostenlos bekommst du das mit sicherheit nicht. nur weil linux open source ist bedeutet das noch lange nicht das sämtliche software die auf linux läuft automatisch auch opensource / kostenlos ist !!
     
  15. mamuepa

    mamuepa Byte

    Registriert seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    23
    Wer braucht schon Spiele!
     
  16. Cannabit

    Cannabit Kbyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    381
    Du bemitleidenswerte Seele...

    So viel Unwissenheit.

    Kauf dir ne Spielekonsole.
    Für was brauchst du einen PC?
     
  17. Bio-logisch

    Bio-logisch Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    708
    Auf der Homepage gibt es eine Demo, die kannste Dir herunterladen.

    Dann noch was:
    Freie Programme = Freie Rede =/ Freibier!

    Und UT ist übrigens Closed Source, aber läuft wohl trotz dem recht gut.
     
  18. DaKillaH

    DaKillaH Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    538
    ich hatte immer gedacht, daß linux open source (zum größten teil) ist. schade eigentlich, daß man solche spiele nicht gratis bekommt. weil für windows kann ich mir die theoretisch dann auch kaufen, was ich aber wegen den heutigen preisen }gar nicht mehr mache...
     
  19. supa999

    supa999 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2000
    Beiträge:
    493
    ....was weiß ich?
     
  20. wickey

    wickey Megabyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    1.126
    ... und was sucht die Frage im Linuxforum???
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen