Linuxfreigabe unter WinXP nutzen

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Lionking, 23. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lionking

    Lionking Byte

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    23
    Hallo Linuxer !

    Habe auf meinem alten PC Suse 9.3 Pro und Samba installiert. Will ich vom XP PC auf die Freigabe zugreifen, dann geht das nur mit einer öffentlichen Freigabe und auch nur im Lesemodus. Markiere ich die Freigabe als nicht öffentlich (was bestimmt sicherer ist), bekomme ich beim Anlegen des Netzlaufwerkes ein Login-Fenster. Aber egal was ich eingebe, es geht nicht :(

    1.Frage:
    Was muß ich tun, um schreibrechte vom XP PC auf die Freigabe zu bekommen ?

    2.Frage:
    Was erwartet Linux am Login-Fenster ? (mit Benutzername und Passwort der Linuxbenutzer geht's nicht)

    Gruß
    Lionking
     
  2. fourhead

    fourhead Byte

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    48
    Hast du denn das Share auch mit "read only = no" bzw. "writeable = yes" versehen? Kannst du als normaler User überhaupt unter Linux schreibend auf die betroffene Partition zugreifen?


    Tom
     
  3. BFS

    BFS Byte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    39
    Hast du unter XP die "einfache Dateifreigabe" aktiviert? Falls ja, schalt diesen größten Mist aller Zeiten aus!!!

    Diese blöde "einfache Dateifreigabe" blockiert ja den Datenverkehr schon allein unter XP-Rechnern....
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Wenn man Probleme mit dem Zugriff von XP auf Linux-Freigaben hat, dann kann das kaum etwas mit der erweiterten Dateifreigabe von XP zu tun haben.Die wird nur ein Problem, wenn ich auf die XP-Freigaben zugreifen möchte.
     
  5. Lionking

    Lionking Byte

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    23
    Also ich verheize mich jetzt schon 2 Tage an dieser Samba-Freigabe.
    Muß ich denn unter Linux alles als root erledigen ? Mein bei der Installation angelegter User hat nicht einmal Schreibrechte auf den Ordner und meinen User zur Gruppe root hinzuzufügen wurde mir abgeraten. Egal was ich tue, von WinXP aus kann ich immer nur lesen :(

    Gruß
    Lionking
     
  6. fourhead

    fourhead Byte

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    48
    Dann nochmal meine Frage, hast du dem Share denn auch die Option "writeable = yes" oder "read only = no" hinzugefügt?? Um welchen Ordner gehts denn? Welche Rechte hat er?

    Tom
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen