Linuxkompatible Digicams.......

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von wulzzz, 28. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wulzzz

    wulzzz Kbyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    233
    Hallo,
    wer hat Erfahrung mit Digicams der Pentax Optio Serie unter Linux?

    Welche Digicams empfehlen Linuxanwender?
     
  2. frrei

    frrei Kbyte

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    137
    Fuji Fine PX 2600 läuft als USB-Mass-Storage (SCSI) auf jedem Linux
     
  3. catzecarlo

    catzecarlo Byte

    Registriert seit:
    16. Mai 2001
    Beiträge:
    40
    ja...z.B. eine FUJI A202 unter Mandrake9 z.B., da ist "mass-storage" gleich definiert :)))
     
  4. Morfio

    Morfio Byte

    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    10
    Hi,

    jain, die Kamera sollte als Laufwerk angesprochen werden können (das können leider noch nicht alle). Dann kannst Du sie über USB-Mass-Storage ganz normal als SCSI-Laufwerk mounten.

    Gruss,

    Morfio ...
     
  5. wickey

    wickey Megabyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    1.126
    Alle, die über USB anzusprechen sind, können AFAIK per SCSI angesprochen werden.

    grüße wickey
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen