1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Linuxpartition gelöscht; Hilfe!!

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von chigong, 20. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chigong

    chigong Guest

    Hallo,
    Mein Neffe hat die Linuxpartition samt Swapdatei gelöscht.
    Es lief parrallel neben Win XP.
    Nun bootet der PC nicht mehr.
    Er zeigt mir nur grub im bootmenü, wie kann ich grub entfernen,
    so das mein XP wieder normal bootet.

    Besten Dank schon mal vorab

    Gruß Norbert
     
  2. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Hallo chigong,

    es war zwar nicht die von Dir gestellte Frage, aber wenn der Bösewicht die Linuxpartition nur gelöscht hat und noch nicht überschrieben, kannst Du sie mit dem Tool testdisk wahrscheinlich wieder herstellen.

    Grub kannst Du mittels Windows XP-Konsole mit fixmbr entfernen. Näheres dazu findest Du hier:
    http://portal.suse.com/sdb/de/2002/07/fhassel_deinstall_lilo.html

    MfG
    Rattiberta

    P.S.
    Lass Deinen Neffen am besten zukünftig nur noch mit eingeschränkten Rechten an Deinem Rechner werkeln. :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen