Live Linux mit F-Prot Virenscanner.

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Der Eiserne II, 1. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Der Eiserne II

    Der Eiserne II Kbyte

    Registriert seit:
    25. Februar 2003
    Beiträge:
    263
    Die PC Welt hat in der Ausgabe 12/2002 und 3/2003 die Notfall CD für Windoof gehabt. Ein Live Linux mit F-Prot Virenscanner. Kann man sich so eine CD selber machen und wenn ja wie geht das.

    Danke

    PS:Wenn es geht eine Idiotensicher Anfänger Anleitung bei der die Schritte auch kurz erklärt werden. Dann kann ich mir auch was vorstellen was ich mache und weitere Hilfe geht auch leichter. Habe SuSE Linux 8.2. Danke
     
  2. Der Eiserne II

    Der Eiserne II Kbyte

    Registriert seit:
    25. Februar 2003
    Beiträge:
    263
    Ich wollte Dich auch nicht Maßregel oder Dir ein schlechtes gewissen machen. Nur in Zeiten wie diesen, ich sage nur SCO und Linux, muß ja 10 mal mehr aufpassen.

    Freihe Meinung ja, aber ich finde es nicht gerade Fein immer gleich mit den Mitbewerbern ins Hauszu fallen.

    Habe zwar jetzt die original CD verborgt weil ich keine Zeit mehr hatte. Das mit den Erfahrung habe ich zu gnüge gerade gehabt. Ich brauche für jemand einen alten PC der Junge ist im moment absulut Blank und hat keine Job aber die meisten Firmen verlangen auch in seiner Branche Computerkenntnisse. Dem wollte ich eine PI mit ca.120 MHz organisieren (0?). Habe 4 Kisten in aussicht gehabt alle hatten faule Ausreden obwohl ich denen dauernd Windows neu aufgesetzt habe oder Sachen Installiert habe weil sie selbst zu doof sind. Und das ganze noch für einen Kaffee den man nicht saufen kann. Statt mir die Kiste zu schenken haben die A.......... noch die PC auf den Müll geworfen und dann mir noch erbost gesagt sie mußten 5 ? Entsorgung zahlen mußten. Ach lassen wir das.

    Mit K3b habe ich noch nicht gearbeitet muß ich ausprobieren. Das mit Isobuster klingt gut.
     
  3. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Ich hatte keinesfalls vor, Dich zu illegalen Aktionen zu verleiten. Ich selbst habe besagte CD bisher nur als Virenscanner und für Hardwareüberprüfung eingesetzt und nicht auf die anderen (Windows) Programme geachtet.
    Andere Zeitschriften auch hier im Forum zu nennen, sehe ich als Recht auf freie Meinungsäußerung.
    Keine Orginale mehr zu verleihen, werde ich mir wohl auch angewöhnen - wegen diverser schlechter Erfahrungen.
    Vielleicht ist es für Dich interessant:
    Isobuster ist mit wine unter Linux zum Laufen zu kriegen, Isos erstellen mit K3b ein Kinderspiel.
    Berichte mal, ob Deine Aktion erfolgreich war.
    MfG
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Ja, mehr brauchst du nicht. Ich hatte mal mit dem PC-Welt-Redakteur Thorsten Eggeling über die Vor-und Nachteile dieser Linux-Live-Virenscanner -Variante diskutiert.Kannst du hier nachlesen :

    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=80209#369796

    franzkat
     
  5. Der Eiserne II

    Der Eiserne II Kbyte

    Registriert seit:
    25. Februar 2003
    Beiträge:
    263
    So habe ich mir das auch vorgestellt. Nur bitte ich habe einen einzigen Ordner auf der CD mit den Namen Koppix. Ist da alles drinn was ich brauche?
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Du kannst Dir die Live-Linux von der PC-Welt CD extrahieren. Dazu mußt Du das Boot-Image auslesen ( z.B. mit Isobuster ).Dann nimmst Du den entsprechenden Ordner auf der CD und brennst das auf eine bootfähige CD. Dann hast Du diese Live-Linux plus f-prot allein auf einer CD ohne den Rest der PC-Welt-CD.

    franzkat
     
  7. Der Eiserne II

    Der Eiserne II Kbyte

    Registriert seit:
    25. Februar 2003
    Beiträge:
    263
    Danke du meinst sich Heft 9/2003. Ich habe es selber ( wegen dem Artikel gekauft ). Nur da dieses Forum von der PC Welt ist wollte ich nicht über Mitbewerber der Zeitschrift schreiben. Arbeite selber im Verkauf und ich hasse es wie die Pest wenn mir ein Schlaumeier kommt was wer wo billiger oder besser hat.

    Kopien von Linux ja aber nicht die anderen Programme. Da ich aber nirgest ein Image oder die Datein zum kopieren finde will ich dies nicht machen. Abgesehen von der rechtlichen Seite soll die CD verborgt werden. Und ich will nicht gerade jemanden das Original geben. Außerdem habe ich in letzter Zeit mit den sogenannten freundschafts Diensten nur draufgezahlt. Habe mehreren leuten immer am PC geholfen und wie ich was von Ihen gebraucht habe, habe ich es nicht bekommen. Die Dinge sind aber bei denen im Keller verrostet und als Anerkennung mußte ich noch erfahren daß sie die Sachen dann noch weggeworfen habe. Daher will ich die CD sammt den anderen Programmen nicht weiter geben. Habe gerade eine egoistische Fase beim Helfen nur so viel und keinen Millimeter weiter. Der jenige hat mehrere Viren in den letzten Monaten gehabt. Andere würden Format C. sagen aber ich bin eben so blöd und versuche ihm anders zu helfen. Bin eben unverbesserlich und glaube an das gute im Menschen bis die nächste Pleite kommt. Zum glück gibt es noch Foren wie dieses wo man sich gene hilft und wo noch der Gedanke zählt und nicht nur das " und was habe ich davon?"
     
  8. Der Eiserne II

    Der Eiserne II Kbyte

    Registriert seit:
    25. Februar 2003
    Beiträge:
    263
    Danke für den Tipp werd mich mal in die Untiefen der howto begeben. Ich hoffe blos sie sind deutsch mit englisch hab ich leider nicht so.
     
  9. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Vor einiger Zeit hat die CT eine solche RettungsCD auf Knoppixbasis mit Virenscanner und der Möglichkeit die aktuellsten Antiviren-Updates aus dem Netz zu laden veröffentlicht.
    Stichwort Knoppicillin.
    Vielleicht ist diese auch im Netz zu finden oder Du kennst jemanden, der die CT regelmässig liest. Kopieren von Linux ist schließlich legal.:)
    MfG
     
  10. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    Ich rate dir die SuSE Bootdisk howto. Da ist alles schön beschrieben, aber einfach ist es nicht. Les dir den text durch, bei fragen kannst ja wieder posten.

    Gruß, buherator
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen