1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Live update mit ASUS P2B fehlgeschlagen

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von XP2002, 11. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. XP2002

    XP2002 Byte

    Registriert seit:
    30. Januar 2004
    Beiträge:
    79
    Habe ein ASUS P2B bekommen da der Speicher nicht korekt erkannt wurde habe ich ein liveupdate durch geführt doch das ist fehlgeschlagen habe es mit allen versionen versuct keineging .

    Mein systen ist
    ASUS P2B
    p2 400MHZ
    MTD 256MB ram
    Matrox G200
    4GB festplatte

    Windows XP SP1
    Neuester ASUS liveupdater version vom November :aua: :heul:

    Wer kann mir sagen wie ich das bios wieder zum leben erwekenn kann zumindest das ich das ich einen Programmirer brauche.
    BIOS chip ist (Winbond W29C020-(90) )


    :bet:
     
  2. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Falls du zum Board ein Handbuch und eine Install-CD bekommen hast, seht im Buch einiges zum BIOS-Update unter DOS mit einem Flash-Programm. Und so ein Programm sollte auch auf der CD sein. Ein aktuelles BIOS musst du dir von ASUS runterladen. Kommst du allerdings nicht mehr ins BIOS und ein BIOS-Reset per Hand am Board bringt auch nichts, bestelle dir einen neuen BIOS-Chip. Den bekommst du bei www.biosflash.com. Den genauen Chip-Typ musst du aber selbst am Board auslesen. Und möglichst dein neues BIOS als Datei mitschicken.
    Gruß Eljot
     
  3. Deff

    Deff Megabyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1.357
    Scasi gefällt das.
  4. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Tip für's nächste Mal:
    Schon LiveUpdate benutzen, aber sich zunächst nur das neue Bios runterladen auf die Platte, dann von dort aus ausführen. So habe ich das etliche Male bei meinem ASUS A7S333 gemacht und nie ist irgendein Scheiß passiert. Live und per Internet hielt ich für zu riskant - und Du hast ja gerade gesehen, daß das sehr wohl fehlerträchtig sein kann.
    Gruß :)
    Henner
     
  5. XP2002

    XP2002 Byte

    Registriert seit:
    30. Januar 2004
    Beiträge:
    79
    Habe die update datei runtergeladen und dann ohne net verbindung geflasht :aua:
     
  6. Deff

    Deff Megabyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1.357
    Und? Funzt alles? Irgendwelche Probs? Welche Version ist denn jetzt drin im BIOS?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen