Lizenz privat oder gewerblich ??

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von christine10000, 1. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. christine10000

    christine10000 Kbyte

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    392
    Hallo Leute,

    wenn ich mir aus ebay ein notebook mit dem coa-aufkleber und den dazugehörigen OEM-CDs für win xp home (ist glaub ich OEM) ersteigere hab ich dann die lizenz um die software gewerblich nutzen zu können ?

    auf die maschine dann noch openofficeorg und der selbstständigkeit steht nichts im weg oder ?

    was ist der unterschied zwischen gewerblicher und privater lizenz ?

    kann man falls irgendwann der mann vor der tür steht seine private edv seite (mit unlizensierter software die glaub ich jeder hat der einen rechner hat ) und die gewerbliche mit allen zugehörigen lizenzen trennen ?
    zB auf notebook mit liz software das ausschließlich für das geschäft genutzt wird, das müßte doch legal sein ?

    danke, soviele fragen, für eure antworten
    gruß
    chris
     
  2. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    1.131
    Bei Windows gibt es da keinen Unterschied, erst bei gößeren Stückzahlen gibt es unterschiedliche Lizenzierungsmodelle.

    Die Unterscheidung gewerblich und privat gibt es häufiger z.B. bei Shareware die für die private Nutzung kostenlos angeboten wird, bei gewerblicher Nutzung aber registriert und bezahlt werden muss.
    Wie Du schon geschrieben hast, indem Du das Notebook nur mit der "gewerblichen" Software nutzt oder einen zweiten "privaten" User anlegst und die Programme nur für diesen installierst.

    Für die Steuererklärung ist es aber am einfachsten, wenn das Notebook nur gewerblich genutzt wird, andernfalls könnte es sein, dass Du die Kosten nicht voll abschreiben kannst.
     
  3. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    Hi,
    natürlich kannst Du das Notebook mit der OEM-Software gewerblich nutzen.
    Beim Händler um`s Eck,oder beim Discounter bekommst Du auch keine andere Software.

    Das Home bezieht sich nur darauf,das einige Features,im Gegensatz zur Pro-Version nicht vorhanden sind.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen