1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

LL-Format für ExcelStor Festplatte ?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von s-v-e-n, 22. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. s-v-e-n

    s-v-e-n Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    173
    Hi !

    Kann mir jemand einen Link geben oder ein Programm nennen/schicken, mit dem ich eine 10GB ExcelStor Festplatte LOW LEVEL formatieren kann ?

    Auf der Herstellerseite habe ich kein Programm finden können.
    Habe auch schon das von IBM probiert, weil ich gelesen hatte, daß die ExcelStor Platten IBM Technologie verwenden, aber das Programm sträubt sich dagegen, andere als IBM zu behandeln !

    Vielen Dank schonmal !

    Gruß,
    Sven
     
  2. s-v-e-n

    s-v-e-n Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    173
    Danke !

    Ich habe da mal ne Mail hingeschrieben, ob die sowas haben :)

    CU
    Sven

    P.S. Ich hätte die Platten auch nicht gekauft, bin aber günstig drangekommen :D
     
  3. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    hab grad gesehen,daß die ne Abteilung in COLORADO,USA haben....
    kann aber nix gutes sein,wenn die nicht mal einen Support haben bzw nur über eine emailadresse erreichbar sind : techsup@excelstor.com

    naja,diese chinesische Firma ist ja auch erst vor drei Jahren gegründet worden......
    ein wenig exotisch ,das alles.......
     
  4. s-v-e-n

    s-v-e-n Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    173
    Hi !

    Das sind keine IBM Platten sondern Platten der Marke ExcelStor !

    Gruß,
    Sven
     
  5. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    versuchs doch mal bei www.hitachi.com...... IMHO werden die IBM-Platten von Hitachi gefertigt...
     
  6. s-v-e-n

    s-v-e-n Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    173
    Hi !

    Die Platten kommen AUS einem Raid System und waren zu dem Zeitpunkt noch neu und fehlerfrei, werden auch nie wieder in einem RAID laufen, aber trotzdem wollte ich die halt heile haben, nech...!

    CU
    Sven
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Platten mit defekten Sektoren würde ich N I E M A L S als RAID-Platten einsetzen, soviel dazu.
    Und wenn du davon überzeugt bist, dass sich defekte Sektoren via LL-Format beseitigen lassen, so mach es - ich jedenfalls net.

    Programm von Excelstore kenn ich keines, was dir dieses bietet.
     
  8. s-v-e-n

    s-v-e-n Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    173
    Sag ich ja...

    ABER ICH BRAUCHE NOCH EIN PROGRAMM...
     
  9. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    na dann, dann mach LL-Formatierung
     
  10. s-v-e-n

    s-v-e-n Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    173
    Hi !

    Weil:

    Die Platten waren insgesamt weniger als 24 Stunden im Betrieb (!!!) auf einer LAN-Party, wo dann das RAID System den Geist aufgegeben hat.
    Habe 4 Platten von einem Bekannten abgekauft (der organisiert solche Parties), 2 sind in Ordnung, bei den anderen 2 finden sich defekte Sektoren, die sich meiner Erfahrung nach mit einem LL-Format schnell beheben lassen, da defekte Sektoren nicht immer zwangsläufig physikalische Defekte auf der Platte bedeuten müssen (wie gesagt, die Platten sind sozusagen neu !)
    Hatte auch schon defekte Sektoren auf IBM oder Seagate Platten, nach einem LowLevel Format laufen die jetzt auch schon wieder monatelang einwandfrei !

    CU
    Sven
     
  11. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Warum ein Low-Level Format?

    Partition(en) löschen, anschl. neu anlegen, formatieren, fertig.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen