1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

LNB + Sat-Receiver u. TV-Karte

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von morepower001, 15. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. morepower001

    morepower001 Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    178
    Hallo,
    Habe mir jetzt die TV-Karte Hauppauge WinTV Nexus-s gekauft!
    Mit folgendem Posting hat es angefangen:

    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=107361&pg=1

    Da mein alter Single LNB der Sat-Schüssel analog war, habe ich mir einen neuen Quattro LNB (Digital KU-Band LNB Universal Quattro) gekauft, damit ich meine TV-Karte und den analogen Sat-Receiver anschließen kann.
    Habe mir auch gleich einen neuen digitalen Sat-Receiver gekauft, da der alte kurz darauf eingegangen ist.
    Als die Nexus-s per Post angekommen ist, habe ich sie gleich am LNB angschlossen. Aber ich habe kein Signal empfangen.

    Jetzt bin ich draufgekommen, dass man das Koax-Kabel nur an einem bestimmten Anschluss von den insgesamt vier Anschlüssen anstecken kann damit alles funktioniert. Am Anschluss steht drauf H/H, auf den andern 3 H/L, V/H und V/L.

    Also entweder geht nur die TV-Karte oder der Sat-Receiver!
    Kann mir jemand helfen?
    mfg Chris
     
  2. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    na klar,du hast das falsche LNB gekauft,du brauchst noch einen Multiswitch....es gibt aber auch LNB}s,wo der gleich eingebaut ist(Beschreibung beachten) nur als Beispiel...gib das hier mal bei www.reichelt.de in die Suchzeile ein.....INVACOM QDH-031,genau sowas brauchst du
    [Diese Nachricht wurde von nordlicht3 am 15.05.2003 | 22:09 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen