1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Loch- oder Steifenmaske?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von checkpoint, 1. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. checkpoint

    checkpoint Byte

    Registriert seit:
    18. März 2003
    Beiträge:
    28
    Was würdet Ihr beim Monitorkauf bevorzugen und warum?
    Ich benötige Ihn vor allem für Internet und Spiele. Keine Bildbearbeitung etc.

    Danke schon mal.
     
  2. Keine-Ahnung

    Keine-Ahnung Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2001
    Beiträge:
    353
    Also ich finde grobkörnige Punkte auf dem Bildschirm viel schlimmer als 2 sehr dünne Linien. Diese Linien sind eh nur bei weissem Hintergrund, z.B. Textverarbeitung sichtbar. Ansonst fällt das gar nicht auf.

    Es stimmt ja schon daß die 109S immer gute Urteile bekommen hat, aber gegen meine alte Miro zieht er doch den kürzeren, ist einfach meine subjektiv/objektive Wahrnehmung.

    In vielen Tests stand, daß die 109S einen Konvergenzfehler, links unten habe, das ist wahr, hat meine nämlich auch.

    Zur Info: Die Miro Ergoline hatte 0,25mm Punktabstand! War eben eines der allerbesten.

    MfG
    K-A
     
  3. checkpoint

    checkpoint Byte

    Registriert seit:
    18. März 2003
    Beiträge:
    28
    Eben diese 2 Linien haben mich bisher immer abgeschreckt.
    Lt. Tests lag der Brilliance 109 S aber immer vorne, wundert mich , dass Du nicht so ganz zufrieden bist. Ich dacht nur der hätte ne Streifenmaske. Da sieht man}s wieder, Tests alleine sind nicht alles.

    Danke für Eure Tipp}s, ich werde dann doch besser mal in die Stadt fahren und mir das Bild "live" ansehen.

    Und RaBertí - super Geschichte mit der 42iger Lochmaske, lol.
     
  4. Keine-Ahnung

    Keine-Ahnung Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2001
    Beiträge:
    353
    Ich hatte mal einen älteren 17" der Marke Miro. Hatte mich 1997 1700DM gekostet, eines der Besten damals und hatte Streifenmaske.

    Heute habe ich eine Relativ modernere Philips Brilliance 109S mit Lochmaske, 19". Und ich musste unmittelbar nach dem umstellen sagen: Die Bildqualität war bei meinem alten mit der Streifenmaske besser, trotz der manchmal, bei genauem schauen, sichtbaren 2 Linien.
    Werde demnächst wieder Monitor "mit Streifen" kaufen.

    MfG
    K-A
     
  5. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Nö. Generell gibts da nix. Das menschliche Auge ist ja so blöde, daß es derartige Details nicht mitbekommt. Und das ist gut so. Nur: Der Pixelabstand sollte möglichst gering sein. In den Anfängen der 17"-Monis gab es zB welche mit einer 0,42er Lochmaske. Einfach grauslich... Und dann das Rumgetöne: "Wir haben schon einen 17-Zöller!" War mir übel.
    0,26 hat üblicherweise schon ein sehr gutes Bild, bei 0,25 wirds noch besser. Ob es sowas allerdings im 21"-Bereich überhaupt gibt, weiß ich nicht. Wie der Vor"Schreiber" schon schrieb: Tests lesen. Außerdem:
    In den Laden gehen, Testbilder beäugen. Moni-Testprogramme laufen lassen.
    MfG Raberti
     
  6. checkpoint

    checkpoint Byte

    Registriert seit:
    18. März 2003
    Beiträge:
    28
    Danke, aber Tests hab ich schon jede Menge lesen. Bin eigentlich Samsung Fan, kann mich nur nicht zwischen dem Syncmaster 1100 p plus (Lochmaske) und dem Syncmaster 1200 NF (Streifenmaske) entscheiden. Sind 21 bzw. 22 Zoll Modelle und die Differenz liegt bei ca. 200 ?.
    Zur Zeit hab ich noch den 950 P plus mit dem ich 100%ig zufrieden bin.
    Dachte halt, es hätte jemand generell was negatives oder positives zu ner Streifenmaske zu sagen.
     
  7. pcdisc-xxy

    pcdisc-xxy Kbyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    253
    Schau mal links unter "TESTS" nach, da findest du sicher einen geeigneten Monitor, der eine gute Preis/Leistung hat.

    Gruss
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen