1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Löschen durch formatieren von C: ?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Micha28, 26. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Micha28

    Micha28 Byte

    Hallo,
    vielleicht kann mir hier jemand helfen. Unter Win98 bin ich zum formatieren meiner System-Festplatte einfach auf Start>Beenden>Im Ms-Dos Modus starten gegangen und hab dann format c: eingegeben. Aber unter XP kann man nicht mehr so herunterfahren. Wie kann ich das hier realisieren?
     
  2. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    In der Windowshuilfe steht alles.
     
  3. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Wenn man eine partition löscht muss man sie danach wieder einrichten - man kann keine Daten darauf Speichern, der Speicher liegt so brach.

    Formatieren bedeutet (grob gesagt) alle Datein löschen.
     
  4. masikada

    masikada Byte

    Vielen Dank für die Antwort.
    Ist es schwierig, die Partition wieder einzurichten? Was braucht man dazu bzw. was muss man wissen?
     
  5. masikada

    masikada Byte

    Hallo Thomas,

    was passiert wenn man die Partition löscht? Hat das den gleichen Effekt wie das Formatieren?
    Gruß
    MJ
     
  6. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Wenn man eine partition löscht muss man sie danach wieder einrichten - man kann keine Daten darauf Speichern, der Speicher liegt so brach.

    Formatieren bedeutet (grob gesagt) alle Datein löschen.
     
  7. masikada

    masikada Byte

    Hallo Thomas,
    was passiert wenn man die Partition löscht? Hat das den gleichen Effekt wie das Formatieren?
    Gruß
    MJ
     
  8. Thomas S.

    Thomas S. Halbes Megabyte

    Du kannst die XP CD einlegen, von dort starten und in der Setup Routine die Partition löschen, oder du nimmst ein Tool wie PQ Magic.
    WinXP hat kein Dos und verwendet, normalerweise, das Dateisystem NTFS und NTFS kann man auch nicht so einfach unter DOS ansprechen.

    MfG Thomas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen