1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Löschen von Ordnern

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von august_burg, 19. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. august_burg

    august_burg Halbes Megabyte

    Seit ich das SP 1 für XP installiert habe, wird der Ordner „Eigene Dateien“ gleich dreimal im Explorer-Baum gezeigt. Einmal unter Dokumente/Einstellungen, dann noch zweimal unter Arbeitsplatz. Das ist letztlich nur ein Schönheitsfehler, aber bekanntlich nerven die Kleinigkeiten am meisten.

    Unter Arbeitsplatz kann ich einen Ordner zwar löschen, dieser erscheint aber nach dem nächsten Aufruf des Explorers erneut, ist also nicht dauerhaft entfernt.

    Ich habe den Eindruck, dass irgendwelche Verknüpfungen, die ich nicht bewusst angelegt habe, eine Rolle spielen.

    Weiß jemand, wie ich die überzähligen Ordner verschwinden lassen kann?

    Gruß!

    Achim
     
  2. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Ich werde nachschauen, ich habs irgendwo hier stehn...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen