Logfile für alle Dateien

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von pcschröder76, 1. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.026
    Hallo,

    ich dachte mir schon des öfteren, wie krass praktisch es wäre, ein Logfile zu haben, dass sämtliche Datei-Erstellungen, Datei-Änderungen und Datei-Löschungen auf meinem Computer mit Datum, Dateiname etc. festhält.

    Soweit ich weiss, gibt es sowas bei Windows nicht.

    Aber vielleicht mit nem zusätzlichen Programm?

    Danke für die Auskunft

    mfg

    Michael
     
  2. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.026
    Der Gedanke war mir auch schon gekommen, aber man könnte ja Filter erstellen oder eine Suchfunktion integrieren, z.B. für ausführbare Dateien etc, oder die Suche mit der Zugriffszeit einschränken.

    Im Grunde kann man das ja bereits mit der normalen Windows Suchfunktion, ist aber halt sehr umständlich.

    mfg

    Michael

    Nachtrag: also Filemon sieht ja schonmal interessant aus. Danke für den Link. :)
     
  3. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.026
    Neulich beim Aufstarten von Win98se hat sich oben links ein MS-DOS-Fenster geöffnet. Leider nur sehr kurz, so dass ich nicht sehen konnte, was da ablief.

    Da es nun kein Programm zu geben scheint, dass über die Arbeit meiner Festplatte "Buch führen" könnte, werd ich wohl nie erfahren, ob ich mir da vielleicht was eingefangen habe.

    Die Suche mit blöden Virenscannern und allen möglichen Tools kannste vergessen, weil man sich da nie 100%ig sicher sein kann.

    Hätte viel lieber ein Logfile, dass ich analysieren könnte!

    So, genug Selbstgespräch geführt. Gut zu wissen, dass es allen möglichen Scheiss gibt, aber sowas nicht.

    mfg

    Michael
     
  4. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.026
    Also es ist doch nur logisch, dass man genau wissen will, was auf dem eigenen Computer installiert/gelöscht wird, gerade wenn man im Internet unterwegs ist.

    Ich hab zum Beispiel neulich auf ner italienischen Seite dummerweise eine Java2 Dialogbox angeklickt, den ital. Text hab ich natürlich nur ansatzweise verstanden ;) .

    Da kam mir wieder der Gedanke, wie nützliches wäre, ein Programm zu haben, das sämtliche Vorgänge auf der Festplatte aufzeichnet. Vorbei wäre die Umständliche Suche nach Hijackern, Dialern etc.

    Ausserdem will ich bei der Installation eines bestimmten Programmes vielleicht genau wissen, was wo erstellt wurde.

    Hoffe, damit mein Anliegen etwas genauer beschrieben zu haben.

    Wenn es so ein Programm nicht gibt, müsste man es eigentlich erfinden...:D

    Schade, dass ich kein C++ kann.

    mfg

    Michael
     
  5. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    ereignisanzeige?
    du kannst programme nehmen, die alles aufnehmen, was du über die eintippst, aber das ist ja nicht ganz der sinn der sache.

    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen