Logfile: Was setzt den Bildschirmschoner-Start auf 2880 Minuten?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von c-kompanie, 19. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. c-kompanie

    c-kompanie ROM

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    Hallo Leute,

    jedesmal, wenn ich meinen Rechner starte, läuft mein Standard-Windows-Bildschirmschoner nicht los. Habe nachgeschaut: In der Systemsteuerung sind statt 2 Minuten z.B. 2286 Minuten bis zum Schoner-Start eingetragen. Klar, daß er danbn nicht losläuft.

    Habe es dann wieder runtergesetzt auf 2 Minuten, auf "Übernehmen" geklickt, und solange ich den Rechner laufen lasse, funzt es.

    Wenn ich den Rechner runterfahre, wieder starte, ist der Wert wieder so abartig hoch. Aktueller Virenscanner findet nichts.

    Kennt jemand das Problem? Was kann man machen?

    Grüße

    c-kompanie
     
  2. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
  3. c-kompanie

    c-kompanie ROM

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    Tut mir leid, Nevok. Das schnall`ich nicht!


    Vielleicht kann mir jemand bei dem Problem weiterhelfen?

    Danke!!!
     
  4. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    Hat Nevok doch gemacht!
    Er hat sogar den Link angegeben. Lese dir denmal genau durch!

    Gruß
    schwarzm
     
  5. c-kompanie

    c-kompanie ROM

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    4
  6. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Hallo,
    dein Computer ist ordentlich mit Spy/Adware verseucht. Überprüfe mal folgende Dateien(falls vorhanden) hier

    C:\WINDOWS\agbmkv.exe
    C:\WINDOWS\frsk.exe

    und poste dann das Ergebnis hierher.
    Grüße Jasager
     
  7. c-kompanie

    c-kompanie ROM

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    Hallo Jasager,

    danke für Deine Antwort. haben Deinen Vorschlag umgesetzt. Die Datei frsk.exe wird beim Scan von fast allen Programmen als Malware/Backdoor erkannt.
    Die andere Datei ist in einem Zip-Ordner gespeichert, der zum Spy-Bot-Recovery-Ordner gehört. Ich schätze mal, dass das der Quarantäne-Ordner ist.

    Was kan ich also machen? Kann ich das frsk.exe löschen? Muss ich es mit HijackThis fixen?

    Danke für Deine Hilfe.

    Grüße

    c-kompanie
     
  8. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Hallo,
    poste mal bitte die genaue Bezeichnung von den Virenprogrammen für die frsk.exe.


    Grüße Jasager
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen