1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Logitech Blurtooth MX900

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Hartmann1, 24. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hartmann1

    Hartmann1 Byte

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    72
    Guten Morgen,
    ich weiß, es ist Weihnachten, aber ich denke es gibt noch Menschen, die auch noch vor dem Computer sitzen.

    Nach dem Start des Computers, dauert es ca. 15 Minuten, bis die Maus betiebsbereit ist. Das ist so seit ich die Software für die TV Karte installiert habe. Weiß jemand was ichmachen kann, damit das wieder zügiger geht?
    Pentium 4
    2ooo MHz
    1024 RAM
    Windows XP Pro (SP2)

    Über eine Antwort würde ich mich freuen. Frohe Weihnachten Franziska
     
  2. schntho

    schntho Kbyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2003
    Beiträge:
    242
    Hallo Franziska!

    Ich habe Sie auch 2003 zu Weihnachten bekommen und im März 2004 retourgegeben weil Bluetooth nicht funktionierte mit dem Handy. Auch Logitech fand keine Lösung.

    Vielen Liebe Grüße und Alles Gute
    Thomas
     
  3. Hartmann1

    Hartmann1 Byte

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    72
    Danke für deine Antwort Thomas. Das sind ja schöne Aussichten. Wenn sie dann geht, finde ich sie nämlich gut. Eine guten Rutsch und ein schönes Jahr 2005 Franziska
     
  4. dvierjahn

    dvierjahn Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    181
    Hallo Franziska,

    Also ich habe zwei von diesen Mäusen im Einsatz und sie funktionieren einwandfrei, auch Bluetooth mit den Handys.
    Bei Logitech kann man sich aktuelle Software für die Maus herunterladen. Vielleicht hilft es ja bei Deinem Problem. Bei mir läuft auch eine TV-Karte im Rechner, aber die hat keinen Einfluss auf die Maus.
    Bei der Installation wird ein Bildschirm angezeigt, daß die Verbindung mit der Maus gesucht wird. Wenn dieses Fenster erscheint, mußt Du auf der Unterseite der Maus die kleine weiße Taste - Connect - drücken. Damit wird dann die Verbindung hergestellt und das Fenster sollte geschlossen werden.
    Es gibt allerdings ein Problem. WindowsXP SP2 hat eine eigene Bluetooth-Funktion integriert. Die Maus kann man damit betreiben, aber andere Geräte wie z. B. Handy erkennt diese Software nicht. Die Logitech Software überschreibt diese windowseigene Bluetoothschnittstelle leider nicht, weil sie nicht zertifiziert ist.
    Ich habe mehrmals die Treibersoftware installiert und wieder deinstalliert. Leider hat das nicht den gewünschten Erfolg gebracht. Ich habe noch eine ältere Version Setpoint 1.05 auf meinem Rechner gefunden und die hat es dann geschafft, Windows zu überlisten. Nun läuft auf dem zweiten Rechner die Logitech MX 900 einwandfrei.
    Auf dem anderen Rechner habe ich die Maus schon vor dem SP2 installiert und da gab es keine Probleme. Auch das Update auf die neuste Version hat anstandslos funktioniert, obwohl ich inzwischen ja auch SP2 installiert habe.
    Also nicht den Mut verlieren. Sollte bei der Installation die Frage kommen, ob die windoseigene Software deinstalliert werden soll, einfach mit ja antworten. Notfalls kann ich Dir die Setpoint 1.05 mal schicken, abwohl das natürlich auch keine Garantie ist.

    Einen guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr

    Dieter
     
  5. Hartmann1

    Hartmann1 Byte

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    72
    Hallo Dieter,
    nach der Installation von SP2 hatte ich keine Probleme mit der Maus. Es gab sie auch schon vor der Installation. Nur als ich dann die TV Karte installiert hatte fing es an. Obwohl ich mir auch nicht vorstellen kann, dass das etwas miteinander zu tun hat.

    Es ist nur wirklich ziemlich blöd, wenn man wirklich ca. 10 – 15 Minuten nach dem Start des Computers warten muss, bevor die Maus reagiert. Auch das Drücken, der weißen und der blauen Taste hat da keinen Erfolg gebracht. Ich werde es jetzt aber noch mal mit einem Treiberupdate versuchen, falls es eines gibt.

    Vielen Dank für Deine Mail und auch dir einen guten Rutsch in ein tolles Jahr 2005 (hoffentlich)! Franziska
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen