1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Logitech Click! Maus - Stromverbrauch zu hoch?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Clumsyschlumpf, 17. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Clumsyschlumpf

    Clumsyschlumpf Kbyte

    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Beiträge:
    129
    Hallo,

    ich habe mir vor ca. 1 Monat eine Logitech Click! Optical Cordless Maus geholt, da ich eine schnurlose haben wollte und die nicht ganz so teuer war, wie die MX700...

    Jetzt bekomme ich gestern die Meldung, das die Batterien schwach sind....

    Da sind keine Akkus drin sondern Duracell AA glaube ich, also die "normalen" Batterien...

    Meine Frage jetzt:

    Wie können die denn schon nach einem Monat leer sein? In vielen Tests stand so 4-5 Monate....

    Das dumme ist, das mein Rechner oft auch über Nacht an ist, also die Maus da auch Strom verbrauchen wird, obwohl ich sie nicht nutze....

    Kanns daran liegen ?

    Kann man die Batterien einfach so im Betrieb rausnehmen und später wieder reinstecken, wenn man die Maus braucht oder schafft Windows das nicht, die dann wiederzufinden?

    Irgendwelche Tipps um Strom zu sparen ?
    Außer Akkus zu benutzen ;-)

    Gruß
    Clumsyschlumpf
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.655
    Vielleicht solltest du einfach mal abwarten, wie lange die zweite Batterie hällt.

    Und wieso setzt du kein Akku ein?
    Kann man die nicht mittels USB aufladen bei der Maus?

    Außerdem ist ACPI und APM für die gesamte Energieverwaltung des PCs zuständig, nicht nur fürs automatische Abschalten.
     
  3. Clumsyschlumpf

    Clumsyschlumpf Kbyte

    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Beiträge:
    129
    Hallo,

    ok danke für den Tipp.

    Ich sehe nur gerade nicht so den Zusammenhang mit meinem Problem, dass die Maus zuviel Strom verbraucht, wenn der Rechner an ist, ich aber nichts dran mache.

    Runterfahren macht er ja problemlos....
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.655
    Unter Systemsteuerung - Hardware nach neuer Hardware suchen lassen. Im folgenden Dialog bestätigen, dass die neue Hardware bereits angeschlossen wurde, dann die Optionen "neue Hardware hinzufügen" aktivieren und nachfolgend "die neue Komponente selbst in einer Liste wählen". Im nächsten Fenster die "Herkömmliche NT APM-Unterstützung" markieren und installieren

    Quelle:
    http://www.ebend.de/w2k-faq.htm#F35

    Habe das bei mir gecheckt und ist schon installiert. Aber bei mir läuft auch alles wie es soll.

    Übrigens wird zur korrekten Funktion von ACPI/APM in Win2k der IRQ 9 benötigt!
     
  5. Clumsyschlumpf

    Clumsyschlumpf Kbyte

    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Beiträge:
    129
    hallo,

    ja hab nachgesehen, ist im BIOS aktiviert und unter w2k steht auch der pc als acpi-pc...

    und nu ? ;-)
     
  6. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.655
    Guck mal zuerst im w2k Geräte-Manager, ob dort unter Computer "ACPI-PC" eingetragen ist.

    Im BIOS findest du die Einstellung im Power Management Setup.

    Zusatz:
    Was ACPI ist, kannst du hier nachlesen <klick>
     
  7. Clumsyschlumpf

    Clumsyschlumpf Kbyte

    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Beiträge:
    129
    hallo,

    ich nutze w2k ...

    das mit acpi höre ich zum ersten mal, was genau ist das ??
    die option habe ich im BIOS glaube ich noch nie bewußt gesehen...
     
  8. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.655
    Welches Betriebssystem hast du denn?

    Außerdem sollte im BIOS die ACPI-Unterstützung aktiviert sein.
     
  9. Clumsyschlumpf

    Clumsyschlumpf Kbyte

    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Beiträge:
    129
    Hallo,

    so, ich habs gerade mal gecheckt...

    Im Hardware Manager kann man ja bei Windows in den Energieoptionen sagen, ob das System die Komponente in den StandByModus versetzen darf...

    Allerdings ist die Option bei mir grau hinterlegt, ich kann das also nciht anwählen :(

    Irgendein Tipp, wie ich das aktivieren könnte ?

    Gruß
    Clumsyschlumfp :)
     
  10. Clumsyschlumpf

    Clumsyschlumpf Kbyte

    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Beiträge:
    129
    Hallo,

    ok, danke für den Tip, ich schau deswegen mal nach :)
    Und nein, ich schimpfe nicht drauf, wenn was dran ist sind wir eh alle schon verstrahlt und so....
     
  11. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.655
    Deine Maus müsste sich nach einer Pause selbstständig abschalten können, so dass bei längerer Nichtbenutzung kein Strom verbraucht wird.
    Guck mal nach, ob diese Automatik abgeschaltet ist. Im Treiber oder an der Maus, sollte man das eventuell einstellen können.

    ---------------------------------------------
    Und noch was in eigener Sache:

    - über die vielen (viele Meter entfernten) Handymasten schimpfen,
    und dann all dies (hautnah?) im Haushalt/am Arbeitsplatz?

    Ich hoffe, du schimpfst nicht über die Handymasten :D

    Bitte nicht ernst nehmen, ist nur ein kleiner Hinweis auf das merkwürdige Verhalten der Zweibeiner. :D
     
  12. knonzl

    knonzl Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2004
    Beiträge:
    94
    hoi

    also 1 monat is krass hab ne optische logitech funk maus
    die batterien halten schon ca. ein jahr obe wohl die maus nie abschaltet das rote licht unten drunter leuchtet immer
    vielleicht waren auch nur die batterien von dir asche
    aber die kannste während der läuft ohne probs austauschen kann aber sein das du den kanal wieder einstellen musst
    (taste an der station und unter der maus)
     
  13. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Damit setzt du eh nur den Empfänger in Stand By - die Maus geht von alleine in Standby wenn sie einige Zeit ohne Bewegung rumliegt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen