1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Logitech Cordless Desktop optical

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Mabu1, 26. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mabu1

    Mabu1 Byte

    Registriert seit:
    15. Juni 2001
    Beiträge:
    12
    Ist das Logitech Cordless Desktop Optical (Tastatur und Maus) empfehlenswert? Hat schon jemand schlechte Erfahrungen damit gemacht? Ich habe vor mir das Teil zu kaufen. Die verlangen aber auch einen stolzen Preis dafür. Danke für Eure Antworten.
     
  2. MichiMupermann

    MichiMupermann ROM

    Registriert seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    5
    Ich habe das Set letztens meinem Vater zum Geburtstag geschenkt und vorher bei mir ausprobiert. Der Test ging zwar nur über ein paar Stunden aber ich bin damit echt zufrieden. Ich habe zwar keine Erfahrung mit cordless und optical aber mir hat es echt Spaß gemacht, damit zu arbeiten. Der Funk reicht weiter als Du gucken kannst (in Bezug auf den Monitor) und solltest Du den Empfänger nicht sehen, macht das auch nichts: Maus und Tastatur finden den schon.
    Allerdings ist der Rechner meines Vaters etwas älter und besitzt keinen PS/2 - Anschluß. Mittels Adapter haben wir die Tastatur zum laufen bekommen aber nicht die Maus. Wenn Win98 SE hochfährt, kommt die Meldung, daß keine Maus an den PC angeschlossen ist. Wir haben Win98 jetzt so weit, daß die Meldung kommt: "Zeigergerät an unbekannten Port gefunden". Kann mir (bzw. uns) da jemand helfen? Eine "normale" Maus funktioniert, vorher waren auch mal PS/2 - Mäuse dran. Kommt der COM - Anschluß mit dem optical eines PS/2 nicht zurecht?

    Übrigens, wenn Du Dich nicht scheust, im Internet zu bestellen, solltest Du da mal suchen. Wenn Du Student, Schüler oder Lehrer bist, bekommst Du es bei www.school-data.de 10% billiger. Ich habe es auch noch billiger gesehen, weiß aber nicht mehr wo, sorry.

    Danke
    MichiMupermann
    [Diese Nachricht wurde von MichiMupermann am 06.11.2001 | 13:40 geändert.]
     
  3. sfx67

    sfx67 Byte

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    117
    hi,
    danke für den treiber-tip. werde ihn mir nachher mal laden.
    mfg. swen
     
  4. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    Hi!!

    Erstmal vielen Dank für deine Antwort. Es sind alle Fragen geklärt :-).
    Ich kann dir auch ein wenig helfen:
    Hier gibt\'s den Treiber für Windows XP http://www.logitech.com/cf/support/kybdfiles_itouch.cfm .
    Läuft einwandfrei. Ich verwende auch den RC1 von Windows XP.
    Viel Spaß,

    Ultra
     
  5. sfx67

    sfx67 Byte

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    117
    hi,
    dieser sichere modus verschlüsselt, die tastatureingaben auf dem
    "funkweg" vom keyboard zum empfänger/pc-anschluß.allerdings
    wird er nur wirksam wenn die itouch-software(keyboard-treiber/steuerprogramm (f. d. extratasten)) läuft.
    das heißt wenn du es beim start nicht laden läßt oder was deine
    frage betraf, windows löschst funktioniert das keyboard trotzdem.
    ausgeschaltet wird er z.b. in dem du bspw. die itouch software beendest , aber ein entsprechender menüpunkt ist auch vorhanden.
    ich habe z.b auch Suse Linux oder eine Beta(2505) von XP drauf
    auf denen die itouch Software nicht läuft und ich habe keinerlei probleme mit dem keyboard. es funktioniert wie eine ganz normale
    tastatur.(XP unterstützung soll bald folgen lt. logitech)
    hoffe ich konnte alles beantworten ???
    mfg. swen
    [Diese Nachricht wurde von sfx67 am 27.10.2001 | 14:31 geändert.]
     
  6. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    Hi!

    Bin auch sehr zufrieden. Habe aber eine Frage:
    Man kann bei der Tastatur einen sogenannten sicheren Modus einschalten. Was bewirkt der und wie kann ich ihn wieder ausschalten? Funktioniert meine Tastaur noch, wenn ich mein Windows lösche und die Platte formatiere (wenn der sichere Modus noch eingeschaltet ist)?

    Ultra
     
  7. sfx67

    sfx67 Byte

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    117
    hi,
    bin super zufrieden, nur der batterieverbrauch der maus...naja ich
    denke ist auch ne frage der qualität der benutzen zellen.
    habe da auch schon unterschiede erlebt.
    mfg.swen
     
  8. Nightrider

    Nightrider Kbyte

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    286
    Hi
    Ich habe mir dieses Set gekauft.
    Bin so ganz zu frieden. Außer zu Zocken, da wechsel ich immer auf cordless Wheel Mouse, die finde ich noch ein bischen prezieser. Und für die Optical verbrauche ich mehr Batterien.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen