1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Logitech MX 1000 Laser Probleme!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von kaniii, 1. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kaniii

    kaniii ROM

    Registriert seit:
    1. September 2004
    Beiträge:
    2
    Hi Jungs...Diesen Thread wird sicher noch viele andere beschäftigen, also bitte beteiligt euch daran..Danke

    Habe gestern eine MX 1000 laser gekauft..ging nach hause, warf sie an usb anschluss...als erstes bemerkte ich das sich die maus, sobald man sie hochhält und an einen anderen ort abstetzt ung. eine verzögerung von 0.3 sek hat..soweit so gut...also fing ich an zu spielen...nichtsanehnd will ich eine schnelle kehrung in cs vornehmen, wie das halt so ist, wenn einer hinter einem steht..was bemerk ich? die maus hat IMMEr verzögerung sobald man sie abhebt und schnell wieder auf das mauspad zurückführt...sind immer leichte verzögerung womit es unmöglich zu spielen ist...habe highperf rechner, also an dem liegts ned...win 2k mit cd treiber! normale treiber gehn auch ned (wegen verzögerung)...die maus hat aber NUR verzögerung sobald man sie hochhält und schnell wieder (inlaufe) runter nimmt und weiter aimen möchte...

    habt ihr vorschläge? infos? fixes??

    Danke
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    :confused: Warum hebst du die Maus überhaupt hoch?


     
  3. IHSAHN

    IHSAHN Byte

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    22
    ich glaube die maus ist voll ok, ich habe eine mx700 und wenn ich diese anhebe dann hat die auch rukler und verzögerung. ich spiele sehr viel aber anheben musste ich sie noch nie. bei einer kugel maus würde sich erst recht nichts tun wenn sie angehoben ist.
     
  4. kaniii

    kaniii ROM

    Registriert seit:
    1. September 2004
    Beiträge:
    2
    rofl was fürn quatsch? bitte nur solche leute schreiben die ahnung von der materie haben, so dumme aussagen möchten wir ned hören wie "warum hebsu die überhaupt hoch?" WIe denkst du das man sich in CS schnell dreht, denksu man hat ne sensitivity von 1998787? Und es ist ABNORMAL das sich die maus verzögert beim wieder aufsetzen und fortbewegen, das war bei keiner anderen maus so von der mx serie! hatte alle!! weiter...
     
  5. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Da du ja offenbar der absolute Experte bist der SO viel Ahnung hat, warum löst du dein Problem nicht einfach selbst?

    Wenn eine ganz normale Frage schon als "dumme Aussage" hingestellt wird dann hast dus ja nicht nötig dass man dir hilft.


     
  6. No Aloha

    No Aloha Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    724
    Ich kann keine der gennanten Probleme bestätigen. Die MX 1000 läuft seit ein paar Tagen hier tadellos auf 9 Rechnern. Allerdings benutzen hier alle die Maus als zweidimensionales Zeigegerät.
     
  7. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    ...da kommt ein HERR "kaniii" hier holterdipolter ins Forum gestürzt und meint :

    Also ich habe seit einigen Tagen auch diese Maus ( vorläufig noch ausgeliehen, zum Testen.. da eine neue bestellt wurde und erst am Wochenende geliefert werden kann... )
    Bin aber jetzt schon vollauf begeistert und über die Genauigkeit erstaunt,-vor allem was mich am meisten freut, daß nun auch halbtransparente Untergründe als Mausunterlagen genutzt werden können,-dies ging bisher bei noch keiner Optischen Maus ohne Ruckeln ab, so musste ich mir extra für die alte FUNK-Maus ein feines auf DIN-A4 Schreibmaschinenpapier selbst erstelltes feines Gitternetz erstellen und immer wieder, nachdem es verdreckt war, neu ausdrucken und auf meine Schreibtischunterlage aufkleben. Auf diese Weise hatte ich aber einen optimalen Untergrund, auf dem die bisherige FUNK-Maus supergenau und sauber ihre Arbeit erledigen konnte ( für Grafikanwendungen besonders wichtig )......
    Nun kann ich aber mit der neuen Lasermaus auch auf meiner glatten und pechschwarzen Schreibtischunterlage einwandfrei agieren,-was vorher mit der Optischen Funkmaus nur unter starker und ungenauer Ruckelei geschah...( deswegen ja auch als Abhilfe das selbst erstellte Gitterlinienblatt )

    Aber wenn Herr "kaniii" hier gleich einige User zusammenstaucht und lospoltert,-hat er damit bestimmt nicht gleich Freunde damit gewonnen ,-denn die Frage von "TheDOCTOR" war bestimmt zurecht gestellt,-denn wenn man eine Maus von der Unterlage abhebt ( egal welche Maus ) funktioniert sie eben nicht mehr,-eigentlich logisch...gell Herr "kaniii" ???? oder....?

    Dann beruhigt euch wieder mal......
     
  8. drizztkiller

    drizztkiller Kbyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2001
    Beiträge:
    187
    Toll hat sich der Herr kaniii
    bestimmt nicht verhalten.
    Aber in einer sache muss ich ihm recht geben.
    Bei CS kann man ´sich einfach nicht schnell genug drehen ohne die Maus anzuheben (ich zumindest nicht)
    und wenn diese Maus dann probleme macht werden bestimmt somanche Gamer die Finger von der Maus lassen.
     
  9. BIGbadWolf

    BIGbadWolf ROM

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    1
    Also ich muss mich jetz zu dem thema auch äussern!

    Ich bin voll auf Kaniis seite!

    Also 1. Dummer Spruch " warum hebst du die maus überhaupt an ?!"

    Dazu zu sagen is, ich bin Call of Duty spieler! ich habe eine Sehr geringe Maus Sensibiltät, ich brauche auch 2 mal vom einen ende des maus pads bis zum Anderen um eine Volle drehung zu machen!

    zum 2. is zu sagen, das ich die mx 1000 seid heute haben, ich auch diese verzögerung im spiel merke!

    und ich vorher eine mx500 hatte, die sowas nicht machte!

    insofern, bin ich etwas enttäuscht, soviel geld aus gegeben zu haben und dann eine maus zu bekommen, die eine extreme verzögerung hat, und die für shooter unbrauchbar ist!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen