1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

logitech mx 700

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Mobbele, 3. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mobbele

    Mobbele Byte

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    16
    hallo zusammen,
    ich will mir endlich mal ne richige maus kaufen, ich wurde zuletzt immer nur entäuscht trotz mancher testsieger abzeichen auf den packungen - typhoon....

    deshalb habe ich mich entschieden mir die "logitech mx 700" zu kaufen. da dieses ding aber wirklich nicht gerade billig ist 65 - 80 ?, möchte ich mir erst ein paar meinungen anhören.

    kann mir jemand sagen ob das ding wirklich das hält was es verspricht?
    viele dank und viele grüße
     
  2. Mobbele

    Mobbele Byte

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    16
    servus,
    vielen dank für die vielen antworten.
    also eines steht fest, eine logitech muß her. nur welche????
    ich hab mir die ganze sache nochmals überlegt und muß mich jetzt zwischen der mx 700 und der cordless mouseman optical (ganze 20 € billiger) entscheiden.

    ab wann ist es ratsam (abhängig vom arbeits- bzw. spielvolumen) die teurer mx zu nehmen. oder kann man das nicht so pauschal sagen?

    viele grüße
     
  3. ifelcon

    ifelcon Guest

    Registriert seit:
    8. September 2000
    Beiträge:
    546
    Danke für den Tipp. Habe ich aber schon gewußt. Die Batterien halten trotzdem nur 4 Wochen und Akkus ca. 2-3Wochen.
    Aber Logitech scheint ja das Problem erkannt zu haben und liefert die mx 700 mit Akkus und Ladestation. Damit ist diese Maus wohl noch empfehlenswerter.
    Trotzdem: Ich bleibe bei meiner Cordless Mouseman Optical - schon allein wegen der ergonomischen Form
    [Diese Nachricht wurde von ifelcon am 04.03.2003 | 10:29 geändert.]
     
  4. Neo_80

    Neo_80 Byte

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    104
    Bei optischen Funkmäusen ist eine helle Auflagefläche ratsam, das senkt den Strombedarf erheblich
     
  5. Neo_80

    Neo_80 Byte

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    104
    Bei einer Logitech kannst du eigentlich nicht viel falsch machen. Die Qualität ist spitze, wenn auch die Geräte etwas teurer sind. Das Geld ist aber gut investiert. Ich selbst habe seit über einem Jahr eine optische Funk-Maus incl. Tastatur von Logitech (Cordless Desktop Optical) und würde sie jederzeit wieder kaufen.
     
  6. Darklord

    Darklord Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2000
    Beiträge:
    684
    Hab zwar nur die MX 500, aber nur die Funktechnik macht den Unterschied aus.
    Ein Sahneteil - sofern man nicht Fernfahrerpranken hat (war nicht abwertend gemeint - für die Fernfahrer unter uns).
    Seitdem macht das Surfen noch mehr spaß, weil man nicht mehr so viele Bewegungen und Klicks machen muss.
    Zu empfehlen!
     
  7. ifelcon

    ifelcon Guest

    Registriert seit:
    8. September 2000
    Beiträge:
    546
    Ich kann mich dem Posting von Cheetah nur anschließen. Ich habe noch nie schlechte Erfahrungen mit Logitech-Mäusen gemacht (ganz im Gegensatz zu Noname-Produkten - abgebrochene Tasten, Wandern des Cursors,...). Zur Zeit habe ich die Cordless Mouseman Optical und noch eine ca. 7 Jahre alte Pilotmaus (COM-Anschluss). Sind beide im Betrieb und laufen super.
    Ist die logitech mx 700 auch optisch + Funk? Wenn ja, sollten Sie schon mal Akkus mit einplanen - optische Funkmäuse sind ziemliche Stromfesser (egal welche Marke).
     
  8. Cheetah

    Cheetah Kbyte

    Registriert seit:
    28. September 2000
    Beiträge:
    456
    Ich kann zu den Produkten (jetzt ganz allgemein) zu Logitech nur eins sagen: absolut empfehlenswert, ich kenne zwar die mx 700 nicht, aber in Sachen Mäuse und Tastaturen ist Logitech führend. Ich habe selber eine optische Maus (mit Kabel) von Logitech und bin sehr zufrieden damit, zugegeben der Spaß war auch nicht ganz billig, aber es hat sich gelohnt. Ich würde Ihnen raten das Teil doch einfach einmal eingehend zu testen.

    Gruß Cheetah
     
  9. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Die MX 700 ist optisch und mit Funk. Hingegen gibt\'s dazu eine Dockingstation, wo man die Maus bei Nichtgebrauch drauftut und wo sie sich dabei wieder brav auflädt!:)

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen