1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Logitech MX5000 + Bluetooth + Ruckeln

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von derdementor2, 14. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. derdementor2

    derdementor2 Byte

    Registriert seit:
    8. August 2002
    Beiträge:
    87
    Hi,

    ich habe ein sehr stabiles System, welches auch mit rundweg neueren Komponenten ausgestattet ist. Nun habe ich vor kurzem ein neues Maus/Tastaturset bekommen. Das Logitech MX 5000 Bluetooth.

    Soweit so gut. Installation einwandfrei. Funktion einwandfrei. Nun meine Frage:

    Bei manchen Spielen und auch bei einigen normalen Desktopanwendungen zieht die Maus nach und ruckelt. Beispiel: Man dreht die Maus schnell im Kreis und wenn man aufhört, dreht der Zeiger auf dem Schirm noch ca. 2-4 sek nach. Wie kann man dieses Ruckelproblem beheben? Kann ja nicht sein, dass ein Set für 110 Euronen einfach ruckelt, gell?

    (Bevor hier Spammer auftauchen - Meine Suche war im Forum erfolglos. Wer doch was gefunden hat - bitte im freundlichen Ton posten) :bitte:
     
  2. SpeedyGonzales²

    SpeedyGonzales² Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    585
    Ich hatte daselbe Problem...!!! :aua: :motz:
    Die einfachte Lösung ist: Teil zurückschicken...ich habe soviel ausprobiert das an mehreren PC's getestet usw. un bin zum Schluss sogar in den Laden gegangen...die haben es dann gestest un den selben Fehler festgestellt....!:aua: :motz:
    Für son Preis :spinner: schade Logitech!
    Ich habe jetzt die G15 und die MX518 un bin (mit Kabel) voll zufrieden!:)
     
  3. derdementor2

    derdementor2 Byte

    Registriert seit:
    8. August 2002
    Beiträge:
    87
    Ich habe noch mal etwas ausprobiert. Und war damit zu 85% erfolgreich. Ich habe den kompletten Logitech Software Kram deinstalliert. Dann neu installiert und bei der Frage, welcher Bluetooth Anschluss genommen werden soll habe ich den Windows genommen und nicht den gewünschten Logitech und ich habe nur das erste Kästchen mit den Standard Treibern installieren lassen, den Rest nicht... und siehe da... kein Ruckeln mehr... Windows scheint einen besseren Bluetooth Treiber als Logitech zu haben.
     
  4. skywiesel

    skywiesel ROM

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    1
    Habe mir auch die Logitech MX 5000 zugelegt. Hatte genau die selben Probleme. Bin fast mit dem Teil verzweifelt. Der Mauszeiger irrte auf dem Desktop wildumher und ständig Verbindungsabbrüche.
    Nun habe ich wie der Vorgänger schon beschrieben den Logitechscheiß (Treiber) nicht installiert und den Microsofttreiber installiert.
    Siehe da alles funzt einwandfrei!
    Hoffe nun das dies auch so bleibt. Empfehlung an Logitech:
    Überarbeitet euren Treiber!!!
    Hatte zuvor das MX900 Desktop mit bluetooth. Dies arbeitete wesentlich zuverlässiger.
    Na denn, hoffe ich konnte einigen Usern helfen!
    CU
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen