1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Lohnt das überhaupt noch (Elsa Victory I

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Penrose, 16. Dezember 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Penrose

    Penrose ROM

    Registriert seit:
    16. Dezember 2000
    Beiträge:
    1
    Seit einigen Monaten hatte ich ständig Probleme mit meiner Elsa Victory II-GK (Banshee), die sich darin äusserten, daß z.B. "Grand Prix Legends" häufig mit schwarzem Bildschirm einfror (PC liess sich aber noch im Hintergrund bedienen) oder aber Totalabsturz.
    Bei anderen 3D-Spielen wurde dann einfach umgehend das Game gecancelt und man fand sich auf dem Desktop wieder (z.B. "Spirit Of Speed" oder "Dark Project II").

    Ich schob das Problem auf die lange Bank und mittlerweile wurde immer häufiger ein Reset ausgeführt, allerdings auch (aber extrem selten) im Desktop-Betrieb.
    Das Ganze ging dann so weit, daß irgendwann gar nichts mehr ging, da Prozessor und Mainboard defekt waren.
    Das Poblem trat in gleicher Weise auch beim neuen Prozzi/Mainboard auf (AMD Athlon-800/Epox 8KTA).
    Der Einbau einen stärkeren Markennetzteils brachte dann teilweise Erfolg. Teilweise !
    Die Grafikkarte hatte übrigens schon längst einen Lüfter spendiert bekommen (Standardmässig nämlich nicht vorhanden).

    Zur Zeit habe ich die Karte weggegeben, um endgültig herauszufinden, ob sie nun eigentlich wirklich defekt ist.
    Zur Zeit versuche ich mich übergangsweise mit einer Voodoo1 und Matrox-Kombi zu behelfen, was allerdings auch nicht immer funktioniert, da es auch hier, trotz "Fail-Safe-Einstellung" im Bios immer wieder zum Totalabsturz (schwarzer Bildschirm mit Punkten oder buntes Raster) kommt. Treiber sind von 3dfx.


    Meine Fragen an sich:

    - Wie läßt sich diese Uralt-Kombi (Matrox, Diamond Monster-Voodoo1) konfigurieren, daß das Ganze wenigstens mal einige Wochen stabil läuft ?
    - Lohnt es überhaupt noch, die Elsa-Victory II einzuschicken (hat ja 6 Jahre Garantie) ?
    - Oder sollte ich sicherheitshalber, zwecks Vermeidung weiteren Ärgers die V3-3000 vom Bruder erben ?
    - Hat jemals jemand Erfahrungen darüber gemacht, daß eine Grafikkarte MB und Prozzi zerschießt ?


    Danke für die Antworten



    ..............das nächste mal ein Mac !!



     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen