1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Lohnt sich der Kauf eines "Billig" Laptops?

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von PC-Fan-007, 22. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. PC-Fan-007

    PC-Fan-007 Byte

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    10
    Hi zusammen :)

    ich möchte mir noch für Urlaub etc. einen Laptop anschaffen. Da ich den aber nur ab und wann unterwegs brauche (also mehr nebenher Zuhause), wollt ich mal fragen ob es Sinn macht, so einen "Billig-Laptop" zu kaufen?

    z.b. gibt es von Fujitsu Siemens welche (oder auch Acer), die kosten nur 699 Euro (15,4 Screen Pentium M Centrino)...

    Was meint Ihr, wie sind eure Erfahrungen? Machen oder nicht?

    Viele Grüße
    007 :cool:
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.469
    Das kommt darauf an, was du machen willst. Als Schreibmaschiene oder für's Internet und nebenher ein bischen Musik hören, reicht auch das billigste Notebook.
     
  3. PC-Fan-007

    PC-Fan-007 Byte

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    10
    Hi kalweit,

    ja genau:

    ich möchte zu Hause
    - wal was im word oder excel machen (ganz einfache sachen)
    - internet gehen (nebenher zu meinem Heim-PC, also auch hier nichts grosses)
    - Datensicherung für meinen Heim-PC machen

    unterwegs
    - ab und wann mal ins internet

    also ich werde auf dem ding weder grafikprogramme laufen lassen, noch andere rechenlastige sachen.

    die frage für mich ist nur, sind die dinger generell geeigent, auf der anderen seite, hat man ja 2 jahre garantie heute. und 2 jahre ist ja fürn laptop wahrscheinlich eh schon viel

    hmmm
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.960
    Hi!
    Entweder so einen preiswerten Laptop eines trotzdem noch einigermaßen bekannten Herstellers oder ein Leasingrückläufer von IBM o.ä., die man oft gebraucht mitsamt 1 Jahr Garantie bekommt.
    Im Grunde brauchst Du nur drauf zu achten, daß genügend Speicher drin ist, CPU und Grafik(karte) sind ziemlich zweitrangig.

    Gruß, andreas
     
  5. PC-Fan-007

    PC-Fan-007 Byte

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    10
    war heute dort wo ich das angebot gesehen hatte...

    restlos ausverkauft :heul:
     
  6. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
  7. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.469
  8. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
  9. PC-Fan-007

    PC-Fan-007 Byte

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    10
    Hi Leute

    danke für die Links, bin schon ganz interessiert am blättern :)

    das Angebot war von Saturn

    den Fujitsu Siemens M 1450 G mit Centrino Chip, 15,4 Widescreen und und und für 699! Wahnsinn, hab über suchmaschinen geguckt, aktuell nicht unter € 900 + zu haben

    echt schade, das war ausnahmsweise mal nen schnäppchen bei dem sonst nicht so von mir bevorzugtem saturn-markt :mad:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen