1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

lohnt sich Enhanced SpeedStep beim Pentium 4?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Stevo7412, 6. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stevo7412

    Stevo7412 Guest

    Stehe gerade vor der Wahl zwischen zwei Systemen, einen P4 mit 2.8 GHz (521) und einem mit 3.0 GHz (630). Leistungsmäßig ist der Unterschied wohl nicht sehr groß, dafür allein würde ich die 45 Euro
    Mehrpreis nicht ausgeben. Aber der PIV 630 hat ja SpeedStep, ist also vielleicht trotz mehr Power leiser zu kühlen? Hat da jemand Erfahrungen? Die TDP beider CPU scheint ja gleich zu sein...
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Hi!
    Wenn es Dir um Lautstärke, leichte Kühlung und Kosteneffizienz geht, was sucht dann ein P4 im Rechner?? Der Athlon64 ist bei Allem im Vorteil.
    SpeedStep nützt Dir außerdem ebenso wie Cool'nQuiet nur was, wenn der Rechner im Leerlauf ist. Bei Vollast verbrutzelt die CPU ja trotzdem die volle Leistung und die Kühlung muß entsprechend ausgelegt sein (Temperaturregelung etc.) - und da macht es schon einen erheblichen Unterschied, ob 100W (P4) oder weniger als die Hälfte an Abwärme anfällt.

    Gruß, Andreas
     
  3. Stevo7412

    Stevo7412 Guest

    Ja, ich weiß, der Athlon wäre die bessere Wahl. Allerdings gibt es gerade bei Dell den Dimension 5100 für einen recht guten Preis (und in den nächsten Stunden noch ohne Versandkosten). Laut aktueller ct' produziert die Kiste bei ruhendem Desktop nur 0,6 Sone, beim Abspielen von Filmen von Platte 0,8 und nur bei Vollast 1,6 Sone Krach. Das ist für eine Kiste, die in meiner Konfiguration für rund 600 Euro mit 1 GB RAM und für mich brauchbarer Ausstattung kommt, ziemlich ok.
    Ich frage mich eben nur, ob bei so leisem Betrieb der Pentium mit oder ohne Speedstep die bessere Wahl ist - die 0,6 Sone sind nämlich die des P4 phne Speedstep...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen