1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Lohnt sich Kauf von FritzCard PCI v2.0?

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Go4Gold, 28. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Go4Gold

    Go4Gold Megabyte

    Hallo zusammen!
    Wollte gerne von Euch wissen, ob sich}s lohnt eine FritzCard PCI v2.0 zu kaufen, wenn man bereits im Besitz einer "normalen" ISDN-Karte (Creatix PCI) ist.

    Wäre nett, wenn Ihr Eure Aussagen auch begründet.

    MfG

    Daniel
     
  2. Go4Gold

    Go4Gold Megabyte

    Achso, hatte nämlich überlegt auf WinXP mal umzusteigen bzw. als zweites BS drauf zu spielen. Meinst Du es gibt mit meiner alten ISDN-Karte Probleme unter XP?
     
  3. Dalton

    Dalton Byte

    Ne lohnt sich nicht, aber du könntest mal FritzWeb ausprobieren, das wird auf der AVM.de Seite auch für andere ISDN-Adapter angeboten (als Freeware).
    Hab selbst die Fritz gekauft, weil es mit Eumex 504 und WinXP Probleme mit Treibern gab, war der einzige Grund.
     
  4. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Hallo, ich würde habe bis heute die PCI Vers.2.0 drin gehabt und war sehr zufrieden...geschätzt habe ich die Software wie Fritz-web mit dynamischen Ab-Zuschalten der ISDN- Verbindungen, Farb-Fax usw. Der Grund für den Ausbau ist der Einbau der neuen Fritz!DSL/ISDN-Karte, durch die ich mir einen PCI-Slot spare und das externe Modem
    Gruss
    Wolfgang
     
  5. dieschi

    dieschi CD-R 80

    http://www.creatix.de/support/frames.html

    Deffinitiv NEIN .. sollte mit dem über obigen Link auffindbaren XP-Treiber keine Probleme geben!

    Gruß .. dieschi
    [Diese Nachricht wurde von dieschi am 29.01.2002 | 17:53 geändert.]
     
  6. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Hi Daniel, glaub, dass Du Dir die FritzCard sparen kannst. Die ist auch nicht schneller, als jede andere ISDN-Karte. Ich habe schon mehrere Karten ausprobiert (Fritz, Elsa , U.S.Robtics, Teles,Typhoon, extern Teledat...ist auch Fritz und Eumex504). Die einzigen Unterschiede finden sich bei der Konfiguration und der mitgelieferten Software (z.B. Fax). Wenn Du aber einmal ein DFÜ-Netzwerk konfiguriert hast, merkst Du keine Unterschiede . Mfg Steffen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen