1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Lohnt sich neue Grafikkarte bei meinem System?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Sebastian E., 25. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sebastian E.

    Sebastian E. ROM

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    wie kann ich eurer Meinung nach meinen alten PC am besten für neuere Spiele aufrüsten?
    Ich verfüge über folgendes System:


    Pentium 4 CPU
    1,8 Ghz
    767 MB Arbeitsspeicher (den alten um 512 erweitert)
    Windows XP
    GeForce3 Ti 200

    Lohnt es sich, eine neue Grafikkarte zu holen (z.B. VGA ATI Radeon9600 PRO 256MB DDR)
    oder reicht dafür nicht der Prozessor oder die 767 MB -sind ja keine DDR Ram..

    Brauche ich für die Radeon-Karte DDR-Ram, weil bei der beschreibung 256 DDR steht?

    Vielen Danke für eure Antworten!
     
  2. BlueBird_05

    BlueBird_05 Kbyte

    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    485
    Lohnen wird es sich auf jeen Fall ... muss man dann halt überlegen ob man nur Graka aufstpckt ... oder ob evtl auch noch bei den anderen Sachen etwas mehr drin is .... unterstützt dein Board denn DDR ... dann könnte man da ja SD durch DDR austauschen .... und evtl. den CPU austauschen ... kommt ganz drauf an was du damit zoggen willst .... also Doom 3 auf "HOCH" bekommste auch nach austauschen der Graka net zum Laufen ....
     
  3. Sebastian E.

    Sebastian E. ROM

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    ..schonmal für die schnelle Antwort.

    Zocke momentan meist CS Source.. und Hl2, da lässte die Grafik schonn zu Wünschen übrig..
    Hab nen Aldi-Pc, weiß nicht, ob man da einfach DDR reinpacken kann, aber ich denke, wenn ich mir 512 DDR Ram, nen anderen CPU und die Grafikkarte hole, tut es wahrscheinlich für ein paar Scheinchen mehr schon ein neuer Pc..

    Dazu hab ich auch ne Frage.
    Dieses Angebot hier erschien mir recht günstig:

    Gehäuse 350 Watt MidiTower Mit 2x Front-USB Schnittstellen - CPU AMD ATHLON64 3000+ (1.8Ghz) - SPEICHER 512MB DDR-RAM Markespeicher - HDD 200 GB Markenfestplatte - DVD-WRITER 16-fach Dual Marke - VGA Radeon 9600PRO 256MB, AGP, TV - LAN 10/100 Mbit, Sound 3D on Board

    Meine Frage dazu ist, warum da 1.8 Ghz in Klammern steht.. Jetzt hab ich ja auch 1.8, aber davor steht ja 3000+ Ich hab keine Ahnung, ist der wesentlich schneller und warum steht 1,8 dahinter??

    Danke für weitere Antworten!
     
  4. syntetic

    syntetic Byte

    Registriert seit:
    1. September 2005
    Beiträge:
    51
    gib mal den preis für das angebot an, oder besser was du ausgeben willst
    allerdings würde ich dir in bezug auf spätere spieletitel schon zu was besserem raten, da mitlerweile 1gb speicher schon sein müssten, das netzteil etwas schwach ist und grakamäßig wäre ´ne 6600gt oder x800 schon anzuraten.

    zur sache mit 1,8 Ghz. bei Amd ist es so, dass die ein anderes "verarbeitungssystem" von rechenbefehlen der cpu gegenüber intel haben. nagel mich nicht darauf fest, aber ich glaub, dass amd-cpu´s 9 befehle pro takteinheit abarbeiten können und intel dagegen nur 6. daher muss der amd nicht so hoch takten, um die gleiche anzahl an befehlen abzuarbeiten und entspricht mit seinen 1,8 einem vergleichbaren intel mit 3Ghz rechenleistung.
     
  5. Sebastian E.

    Sebastian E. ROM

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    Das beschriebene Angebot soll 499 Euro kosten.

    Danke für die Tips, werd wohl eher noch n bisschen sparen noch was besseres leisten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen