Low Budget PC für meine Frau gesucht

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von andy33, 10. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Hallo liebe Gemeinde,

    ich suche für meine Frau nen neuen PC. Ihr alter hat es jetzt langsam hinter sich (Ist ja auch schon 7 Jahre alt).

    Im Prinzip braucht sie nicht wirklich viel. Das Ding soll im wesentlichen für Office und Internet taugen. Ab und an mal ein Spielchen, aber keine aufwändigen 3D Games. Naja und ihre MP3s will sie halt aelbst auf den Player spielen.

    CD ode DVD Brenner braucht sie nicht, das kann ich über´s Netz machen.

    Ich dachte an nen Sempron 3000+ ,512MB, LAN & Sound on Board, einfacher Midi Tower mit leisem NT, ein normales DVD-ROM Lw und ne kleine Platte. Aber auf keinen Fall ne On Board Graka.

    Das ganze sollte nach möglichkeit nicht mehr als 300 Euro kosten. Monitor, Taste und Maus hat sie ja noch.

    Hat jemand ne Gute Idee wie das zu bewerkstelligen ist? Gerne ein Komplettsystem. Ich könnt Ihr zwar einen bauen, aber sie Will einen Rechner aus einer hand mit nur einem Ansprechpartner für Garantie und so.

    Was ich bisher in der Preiklasse gefunden habe ist im Grunde "Edelschrott"

    Lasst ma hören.
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Naja für die Garantie bist du dann zuständig und einen besseren Ansprechpartner kann sie sich ja wohl nicht wünschen oder versagst du öfter in "technischen Angelegenheiten" ??... :D

    Wolfgang77
     
  3. chinchi

    chinchi Kbyte

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    387
    Hi,

    ich hoffe für Dich, damit bist Du nicht gemeint. ;) ;) ;)

    Ich habe mich mal ein bißchen umgeschaut. Es wird schwer sein, für den von Dir genannten Preis in der angegeben Konfiguration etwas neues (Garantie) zu finden. Meistens nur halb so viel Speicher und On Board GraKa.

    Wenn Du mit dem Preis rauf und mit der Prozessorleistung etwas runtergehst, dann wäre das vielleicht etwas für Deine Angetraute:
    www.conrad.de
    In der Artikelnr. Suche folgende Nr. eingeben: 990178 - ZA

    Grüße aus Hanau

    chinchi
     
  4. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    @Wolfgang77:

    So was hatte ich mir schon gedacht. :)
    Nein, es geht dabei darum das ich die Teile für einen Selbstbau PC zwangsläufig bei mehreren Firmen einkaufen muss um gute Preise hinzubekommen. Ausserdem bin ich leider ab und an beruflich länger unterwegs und kann mich dann nicht direkt um ein Problem kümmern.
    Daher kam der Wunsch meiner Frau.

    Aber wenn ich mir so anschau was es in der Preisklasse so gibt, dann wird es wahrscheinlich auf den Selbstbau hinauslaufen.
     
  5. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    @chinchi:

    Danke, habe mir das Angebot angeschaut.
    Mit Prozzi, Mainboard und Graka sowie RAM wäre ich einverstanden.
    Allerdings ist die HDD mit 120GB eigentlich schon zu groß und den DVD Brenner braucht sie auch nicht wirklich. Naja und dann ist der Beim PReis ja nicht nur ein bisschen teurer, sondern schon fast 200 Euro mehr als geplant.

    Also werde ich wohl noch mal suchen müssen.
     
  6. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Was haltet Ihr denn hiervon?

    MF Sempron 3100+, 120GB, 512MB, DVD, 9200SE

    MidiGehäuse Zoll3RS R202Li blackZoll 430Watt Netzteil, MSI K8T NEO, AMD Sempron 3100+ (S754), 120GB , DVD-ROM , 512MB RAM, 128MB Radeon 9200SE, inkl. Tastatur und optische Maus

    Bei Mindfactory für 388,90 €

    Die Platte wäre hier zwar auch größer als benötigt, aber das geht sicher noch.

    Wer kann was über Mindfactory PCs sagen. Ich habe da noch nie was bestellt.
     
  7. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
    Habe dort auch nie Bestellt, aber vor ein paar Tagen war hier ein netter Thread bezüglich des Kundenservice drin. Würd ich mir daher nochmal überlegen
     
  8. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    habe dort zwar schon bestellt, aber noch nie den service in anspruch genommen. laut den bewertungen bei geizhals hat der shop im letzten jahr etwas nachgelassen. früher hatte er jedenfalls einen besseren ruf. auch der service soll sich schon ein paar schnitzer verdient haben ;)

    steht da auch ob das markenram ist?
    welche marke hat die festplatte? wäre mir wichtig, wenn ich MP3s drauf lagern will)
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Hi!
    Das Problem an Fertig-PCs von der Stange ist, daß die nur mit GHz-en protzen wollen, aber meist nicht viel Speicher und lärmende Lüfter haben.
    Für den technischen Support kann doch ggf. ein lokal ansässiger Händler sorgen

    Für die genannten Aufgaben reicht auch ein Sempron2200+ völlig aus, dem reicht dann auch ein leiser, preiswerter Arctic Copper Silent TC als Kühler.
    Als Netzteil würde ich ein 330er Tagan empfehlen: http://www.geizhals.at/deutschland/a72177.html

    Grßu, Andreas
     
  10. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
  11. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    :eek:

    NEIN, NIEMALS....... Da Hänge ich mich lieber auf.

    Den Laden kenne ich wahrlich gut genug um nie wieder ein Fuss in diesen Laden zu setzen.
    Ich wohn ja ganz in der Nähe von diesem "High Tech LAden" :muhaha:

    Zwangsläufig gibt es in meinem Freundeskreis und der Nachbarschaft genug Snogard geschädigte. Ich selbst bin vor jahren nur einmal auf die reingefallen.

    Nee nee, das lass ich lieber. Dann kauf ich doch lieber einzelteile und bau die Kiste selber.
     
  12. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Nee leider nicht, was mich auch stört. Ich wüsste auch gern was in der Kiste steckt. Aber da halten sich die ganzen billigst PC Anbiete sowiso sehr bedeckt.

    Wer weis was die da fürn Ramsch reinbauen. Wahrscheinlich ist es doch besser, wenn ich den selber baue. Dann weis ich wenigstens was drin ist.
     
  13. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Habe da jetzt mal was zusammengestellt. Gebt mal Bescheid was Ihr davon haltet. Alle Preise sind von Alternate. Sicher lassen sich mit ein bisschen suchen auch noch ein paar Euro rauskitzeln.

    Aber kommt mir bitte nicht mit sachen wie ich würd nen schnelleren Prozzi nehmen, oder die Platte ist zu klein etc.

    Primär geht es nach wievor um einen einfachen Office PC zum kleinen Preis.


    Also, ich leg dann mal los:

    CPU: AMD Sempron64 2600+ (PIB) Sockel 754
    Mainboard: MSI K8T Neo-V Sockel 754
    RAM: MDT 512MB DDR400 (1 Riegel) DualChannel geht ja mit dem Prozzi und Board nicht
    DVD: BenQ DVD1650V DVD-ROM
    HDD: Samsung HD080HJ 80GB SATA-II 7.200, 8MB
    GraKa: Asus A9200SE/TD, ATI Radeon 9200se, 128MB, AGP, TVO, DVI
    Gehäuse: AOpen H600C ATX Midi Tower mit 350Watt NT

    kommt zusammen auf 347,- Euro
     
  14. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Ich bin nach wie vor für das 330W-Tagan-Netzteil. In Verbindung mit z.B. einem Casetek1016-Gehäuse kostet es nicht mal mehr als die (zugegeben nicht schlecht aussehende Aopen-Schachtel, bei der man aber nix zum Netzteil weiß...).
    Der Rest ist OK, ich staune gerade, daß man für leicht über 100€ schon den Einstieg in die 64bit-Welt hinbekommt...
    Fehlt noch ne Linux-Distrib. zum Arbeiten :D
     
  15. it-chen

    it-chen Byte

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    33
    schau doch mal unter
    http://62.225.179.22/
    dort gibt es KomplettPC ab 200€ oder mit dem Konfigurator selbst zusammenstellen
    Ich kaufe dort viel und bin stets zufrieden gewesen!
     
  16. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    @MagicEye:

    Bei den Tagan gebe ich Dir natürlich recht, aber ich habe vor nem Jahr ein Aopen Case (BigTower H700) mit Aopen 350 Watt NT für meinen Dad gekauft.

    Er wollte das NT nicht und wir haben ein besseres eingebaut, auch weil die Kiste bei Ihm ständig läuft.

    Habe das NT dann bei mir mal verbaut. Sollte eigentlich nur vorübergehend sein, da mein nen Kurzschluss hatte und ich nicht direkt ein neues bekommen habe.

    Nun was soll ich sagen, so schlecht ist das NT gar nicht. zumindest nicht laut und stabil läuft es auch. Somit habe ich es immer noch in einem meiner Rechenknechte drin.

    Und da der PC von meiner Frau nur selten läuft und dann meist auch nicht ewig, denke ich mal das es reichen sollte.

    Aber grundsätzlich gebe ich Dir recht mit dem Tagan.

    Ich vermute übrigens das es sich bei den Aopen NTs entweder um HEC oder um FPS NTs handelt.
    Es ist zwar ein Aopen Label drauf, aber wenn man es sich genau anscheut erkennt man viele Dinge die auf einen dieser Hersteller hindeuten.
     
  17. pinball

    pinball Kbyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    402
    Hallo andy33,
    lass dir doch mal hier ein unverbinliches Angebot machen.
    Aus einem anderen Forum weis ich das die Kunden zufrieden sind und auch der Service stimmt.

    MfG pinball
     
  18. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    @andy33

    ja, das 350er AOpen ist in wirklichkeit ein umgelabeltes FSP-NT. hatte das auch sehr sehr lange im einsatz in einem rechner. es ist wirklich stärker als man denkt. bei case-NT-bundles taugt das NT ja oft nicht.
     
  19. Albertine

    Albertine Byte

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    36
    Hi,
    suche gerade selber was ähnliches und bin deshalb vor einigen Tagen auf den Thread gestoßen. Heute bin ich fündig geworden.

    COAST Budget-Line
    COAST Budget-Line Komplett-PC COAST Budget Star,
    AMD 64 Sempron 3000+,
    128 MB Grafik onb.,
    256MB DDR-RAM ,
    80,0 GB HDD ,
    DVD-ROM
    ab 259.95 EUR

    Bei Vorauskasse versandkostenfrei.

    Na wär das was?
    Hier der Link: http://www.coast-distribution.com/
     
  20. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    oben schrieb er doch: auf keine fall ne onboard graka ;) außerdem hat der nur 256MB ram. der ist zwar sehr billig, aber die ausstattung ist auch unter aller s-a-u *g*.

    abner auf der seite gibts vllt ein paar gute angebote...wenn ich mal so schnell drüberschaue...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen