1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

LOW LEVEL FORMAT

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von dos_master, 30. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HI, meine 2. FP (SEAGATE 850 MB) hat seit Sonntag 2 Fehlerhafte Sektoren.
    Ich weiß das man die nur mit Low Level Formatierung wieder hin bekommt.
    1. Wo bekommt ich formatierungs Software her ?
    2. Was muß ich dabei beachten ?

    Danke im Voraus.

    [http://www.dornig******]
     
  2. Wenn ich mich nicht irre hat Seagate so ein Proggie irgendwo auf seiner Homepage zum download bereitgestellt - nur wo genau da kann ich Dir leider auch nicht sagen, sorry.
     
  3. wenn ich das im BIOS hät, dann wird ich die Option Natürlich nehmen. aber leider hat das mein Bios nicht.

    Deshalb hab ich gefragt, wo ich solche Software her bekomme.
     
  4. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    ist im bios integriert. schau da mal nach.

    vorher alle daten sichern die du noch brauchst.

    dann im bios low level format für die gewünschte platte aktivieren. danach die fp mit fdisk oder einer partitionierungssofware z.b. partition magic neu partitionieren und zu schluss formatieren. das wars schon

    UWE
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Hallo, bei Seagate nennt sich dies glaub ich DiskWizard : http://www.seagate.com/support/disc/drivers/discwiz.html
    natürlich gehen alle Daten verloren und Du musst die Platte danach noch normal formatieren.
    MfG Steffen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen