1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Low-Level Formatieren einer Segate SCSI

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von hallo, 14. Dezember 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hallo

    hallo ROM

    Registriert seit:
    11. Dezember 2000
    Beiträge:
    6
    ...wie der Zufall es wollte hatte ich einen Stromausfall beim Low-Level Formatieren einer Segate ST34520N(4,3GB)SCSI Festplatte.

    Beim erneuten Versuch der Formatierung bekomme ich sowohl mit den Hersteller Programmen von Adaptec als auch von Davidkontrol an den entsprechenden Controlern Fehlermeldungen mit Schreib-Fehlern.
    Bei Segate habe ich nur ein Testprogramm gefunden, welches bei den Tests abbricht und mich mehr oder weniger auffordert eine neue Platte zu kaufen (keine Garatie mehr drauf).
    Die Festplatte wird voll vom Rechner erkannt und auch unter Win95 mit dem SCSI Explorer von Adaptec.

    Was kann ich noch tun als auf eine neue Festplatte zu sparen?...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen