1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Low Level Formatierung! EILT!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von ede, 13. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ede

    ede Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    296
    Hallo Leute!
    Ich muss meine HD Low-Level Formatieren. Hab mir dazu das Low-Level Tool vom Hersteller runtergeladen. Wenn ich die .exe Datei aufrufen (im DOS) kommt die Meldung: This program requieres Win32.

    Was nun?
    Hoffe mir kann jemand helfen!
    MfG Christian
     
  2. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    kann es sein, daß in der Partitionstabelle Scheiße steht, bekackter Müll, das sämtliche Partitioniertools in die Irre führt( passiert nach infektionen mit Bootsektorviren oder Stromausfall während der Partitionierung) dann nimm die harte Methode, nehm den Norton Disk Editor der bei den Norton Utillites beiliegt und lösche die ersten 2-3 physikalischen Sektoren der Platte, danach sollte das Neupartitionieren problemlos funktionieren, Low-Level Formatierung muß man nur bei uralten Festplatten machen die kleiner als 20 MB sind, bei modernen Platten völlig unnötig, check außerdem die Bios-einstellungen ab ob kein einstellungsfehler vorliegt.
     
  3. kallebra3

    kallebra3 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    316
    welches betriebssystem benutzt du?
     
  4. supa999

    supa999 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2000
    Beiträge:
    493
    ach nachdem ich nen grakabioisflash programm gefundenen hatte, das nur unter windows funzt, aber natürlich nicht wirklich, wundert mich sowas echt nicht mehr. natürlich hat das nicht mit dem flashen geklappt, und warscheinlich wäre es so beim formatieren auch.
     
  5. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    Stimme steffenxx zu !
     
  6. ede

    ede Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    296
    schau doch nochmal auf der herstellerseite ob es nicht ein tool gibt um das ganze unter dos zu machen. erscheint mir sowieso etwas merkwürdig, dass ein low-level-format unter win gemacht werden soll.
    ich nehme mal an es ist eine ide-festplatte?

    ach ja, welches mainboard, bios, plattengröße, win-version?

    hast du schon mal versucht den boot-record mit fdisk /mbr neu zu schreiben?

    cu ede
     
  7. roadrunner0258

    roadrunner0258 ROM

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    5
    Mir wurde dazu geraten. Ich kann keine Partition erstellen. Dann meinte mal jemand meine HD wäre falsch formatiert worden, daher die ganzen Fehler, ich sollte sie Low-Level formatieren... was bleiben mir noch für Möglichkeiten?
    Gruß, Christian
     
  8. ede

    ede Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    296
    hi christian,

    ich würde sagen, das tool läuft nur unter win9x ;)
    d.h. es darf nicht deine einzige festplatte sein, die du formatieren willst.
    warum musst du überhaupt eine low-level-formatierung machen? das scheint mir eher unnötig zu sein.

    cu ede
     
  9. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, die Herstellertools starten in der Regel von einer bootfähigen Diskette. Dein Download ist wahrscheinlich das Tool zum Erstellen einer solchen Diskette unter Windows. Also einfach mal unter Windows starten und dann sehen, was der Hersteller so meint ;-).
    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen