1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

LOw Level Formatierung Western Digital

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von FarinFerien, 5. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FarinFerien

    FarinFerien ROM

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    ich habe hier eine Low-Level-formatierte Festplatte von Western Digital (Caviar - 1,5 GB). Leider funzt sie jetzt nicht mehr so, wie sie sollte. Vorher hatte sie einwandfrei funktioniert. Formatiert wurde sie, soweit ich weiss, mit einem Tool von Maxtor (mllf oder so).
    Was kann ich tun, um diese Festplatte wieder benutzen zu können ? Ich habe sie (nachdem ich sie Low-level-formatiert bekommen habe) mit f-disk partitioniert, formatiert, aber beim Starten (wenn er eigentlich von CD Win 2000 starten soll) gibt er eine Fehlermeldung aus (nach der Hardwareerkennung).
    Vielleicht hatte jemand hier schon mal das gleiche Problem, von daher hoffe ich noch.
    Danke schon mal im vorraus,
    Farin
     
  2. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi,
    wenn sie vorher einwandfrei funktioniert hat, wozu dann die LL-Formatierung? Dabei wird die Platte physikalisch neu formatiert und defekte Sektoren, die ab Werk ausgegrenzt wurden, ev. wieder freigegeben. Lagen diese am Anfang der Platte, versucht Windoof jetzt bei der Installation darauf zu schreiben - und schon isses Asche.
    Also wenn Du keine Fehler bei der anschließenden Partitionierung und Formatierung gemacht hast, wurde die Platte mit der LL-Formatierung versenkt...
    Ev. hilft es noch, mit dem WD-Tool ne LL-Formatierung durchzuführen und die defekten Sektoren am Anfang wieder zu erwischen.
    Grüße
    Gerd
     
  3. Liszca

    Liszca Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    154
    du musst die partition wahrscheinlich noch aktivieren!
     
  4. FarinFerien

    FarinFerien ROM

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    2
    Mmh,
    das hatte ich soweit auch gemacht. Ich dachte zuerst er hätte einen Fehler gemacht. Daraufhin habe ich noch einmal ein LL-Format durchgeführt, neugestartet (mit Boot-Disk), Partition erstellt, formatiert und neugestestartet. Dann die Windows 2000 CD rein (die ja Autostart "besitzt"), aber nix funzt. Habe ich irgendetwas übersehen, oder falsch gemacht ?
    Habe ich vielleicht nach dem partitionieren vergessen neu zu starten ? Ich sollte es heute Abend mal wieder probieren.

    Farin
    [Diese Nachricht wurde von FarinFerien am 05.11.2002 | 15:32 geändert.]
     
  5. Liszca

    Liszca Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    154
    eine windows 98 bootdiskette besorgen, von der booten, und dann mit fdisk ne primaere partition erstellen, dann nochmal von der diskette neustarten, und dann die platte mit dos formatieren!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen