lsass.exe prozess ...

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Navigato, 6. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Navigato

    Navigato Byte

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    35
    Hi,

    wie kann ich den lassas.exe Prpzess beebden ich hab x mal meinen Rechenr mit diversen Tools gescannt ohne Ergebnis. Sprich die ganzen Tolls zeigen keinen Sasser an, aber wenn ich den Task-Manager starte wird der lsass.exe Prozess angezeigt und ich kann ihn nicht beenden. Unter windows/system32 gibt es die Datei lsass.exe die kann aber auch nicht löschen. Wie bekomme ich das Ding jetzt los?? Wie kann ich die Datei löschen??

    MFG
    Navigato
     
  2. Ramses_der_2te

    Ramses_der_2te Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    157
    Ist ein lokaler Sicherheitsdienst (lsass.exe Local Security Authority Subsystem) steuert die Richtlinien für User. Wenn Sie nicht als Administrator angemeldet sind, und nur auf bestimmte Dateien zugriff haben, ist die lsass.exe dafür verantwortlich. Versuchen Sie sich mit einem falschen Usernamen anzumelden, wird die lsass.exe dieses feststellen und den Zugriff auf das Betriebssystem verhindern.

    gehört also zu windows. Weis es nicht ganz genau aber es gibt wohl viren die interesse an der datei haben.

    weiß nicht ganu ob man den abschalten kann.....wenn dann über dienste. aber könnten aber auch andere Dienste von abhängig sein.
    MFG
     
  3. Bischof

    Bischof Byte

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    119
    Das ist ein Systemprozess von Windows und gehört auch dahin.
    Er wird lediglich von Sasser befallen.

    Schonmal die Forum-Suche ausprobiert?

    mfg

     
  4. Navigato

    Navigato Byte

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    35

    ja ist aber schon länger her ;)

    beim nächsten mal wieder!! :-))
     
  5. Cidre

    Cidre Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    938
    @ Navigato

    Du hast dir den Wurm Sasser nicht eingefangen.Die lsass.exe ist ein wichtiger Systemprozess, wie mein Vorposter schon schrieb.
    Also diesen Prozess nicht beenden und auch die Datei C:\Windows\system32\lsass.exe nicht löschen (liegt auch im richtigen Verzeichnis).

    Weitere Infos zu Sasser findest du hier:
    http://sasser.klaffke.de/
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen