Lücken schliessen bei Musicmatch?

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von tripiatrik, 14. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tripiatrik

    tripiatrik Byte

    Registriert seit:
    14. Mai 2005
    Beiträge:
    9
    Hallo!

    Ich habe ein kleines Problem beim Archivieren meiner CD's mit Musicmatch 10. Wenn ich mir ein Album von der Festplatte aus anhöre, ist zwischen den Tracks eine kleine Pause von ca.1sek. Das merkt man bei "normalen" Alben natürlich gar nicht, fällt aber bei CD's die gemixt sind (die Lieder gehen ineinander über) schon etwas störend auf.
    Weiss jemand Abhilfe? Ich hab in den Optionen von MM nichts entsprechendes gefunden. Liegt's am konvertieren oder nur am abspielen? :confused:

    Danke im voraus! :)
     
  2. Frank_Bicking

    Frank_Bicking Kbyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    355
  3. tripiatrik

    tripiatrik Byte

    Registriert seit:
    14. Mai 2005
    Beiträge:
    9
    Ok. Aber Lame ist kein Programm, sondern nur ein Encodierungs-
    Algorhythmus, oder? Lässt sich das irgendwie mit MM unter einen Hut bringen? Mir gefällt das Archivsystem und die Oberfläche von MM ziemlich gut. Ich sollte also mit einem Programm das Lame unterstützt encodieren und anschliessend die Dateien in MM archivieren? Und Exact Audio Copy wäre so ein Programm?
    Wäre damit das Lückenproblem gelöst? Du meintest ja, das es auch am Player liegt.... :(
     
  4. Frank_Bicking

    Frank_Bicking Kbyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    355
    Der LAME-Encoder lässt sich nicht in MusicMatch einbinden.

    Programme die mit LAME encodierte Dateien gapless wiedergeben können, werden in den in meinem ersten Beitrag verlinkten Artikeln genannt. MusicMatch ist dazu nicht in der Lage.

    Kurzum: Mit MusicMatch ist dein Problem nicht lösbar. Beschäftige dich etwas mit deinen eigenen Ansprüchen, für die von uns definierte Archivqualität ist es schlichtweg das falsche Programm.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen