1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Lüfter geht nicht mehr aus

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von albert_hoffman, 1. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. albert_hoffman

    albert_hoffman ROM

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    4
    habe ein Problem mit meinem Laptop. Nach dem Einschalten des Rechners läuft der Lüfter nicht. Wenn die CPU eine Temperatur von 52 Grad erreicht hat schaltet sich der Lüfter ein und kühlt wieder runter. Doch der Lüfter schaltet sich nicht mehr aus. Habe den Laptop auch schon passiv auf 30 Grad runtergekühlt doch der Lüfter hat sich selbst dann nicht ausgeschalten. Im Stand By Modus läuft der Lüfter auch ganze Nächte durch.
    Habe schon gehört das bei Dell Notebooks die Netzwerkkarte von Gigabit Probleme macht.

    Habe keine Ahnung woran das liegen kann. Habe auch System schon neu drauf gespielt.
    Meine Daten: ASUS L5C
    ATI Readon 9000
    3 Com Gigabit LOM

    Hoffe mir kann jemand weiterhelfen
     
  2. TheDarkman

    TheDarkman Byte

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    21
    ist denn auch dein notebook von dell? wenn ja, was sagt dell dazu?
     
  3. albert_hoffman

    albert_hoffman ROM

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    4
    Ne ist von Asus habe nur ne Gigabit Netzwerkkarte.
    Habe jetzt mal ne mail an ASUS geschickt bis her aber ohne Antwort.
    Leider
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen