1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Lüfter kaputt beim SAMSUNG Q20?

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von w-wie-waldi, 13. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. w-wie-waldi

    w-wie-waldi ROM

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    6
    Hallo!

    Vor mir steht ein gebrauchtes SAMSUNG Q20 und ich bin mir nicht sicher, ob der Lüfter ordnungsgemäß funktioniert. Egal wie stark das Notebook belastet wird. - Es ist kein Luftstrom am Lüftungsschlitz feststellbar. Zudem lässt sich über entsprechende Tools (z. B.: EVEREST Home Edition, SpeedFan) die Lüftergeschwindigkeit nicht anzeigen. Erschwerend kommt hinzu, dass die Temperaturanzeige für die CPU erst nach einem Neustart des Systems aktualisiert wird. (Die Temperaturanzeige für die Festplatte aktualisiert sich dagegen - wie es sein soll - laufend).

    Kennt einer dieses Notebook, und kann mir sagen, ob dieses Verhalten in Ordnung ist?

    Vielen Dank im Voraus.

    MfG waldi
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    das Q30 Jamie zumindest hat ein lüfterloses Design. Gut möglich
    dass das Q20 gleichfalls lüfterlos ist.

    Hier habe ich beschrieben wie du die Kühlung testen kannst:
    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?p=1021155#post1021155

    Ich vermute dass der Boden bei hochlast ziemlich heiss wird, irgendwo muss ja der Kühlkörper sein.
     
  3. w-wie-waldi

    w-wie-waldi ROM

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    6
    Das Q20 und das Q25 haben im Gegensatz zum Q30 Lüfter!

    Danke für den Tipp. - Den ich leider nicht richtig umsetzen kann, da ich - wie beschrieben – jedes mal erst das Notebook aus- und einschalten muss, um den Temperatursensor neu auslesen zu können. Jedenfalls hatte ich das Notebook bereits gestern unter Volllast getestet, was dann (nach einer Pause und starten des Notebooks) zu einer Temperaturanzeige von 75 Grad Celsius geführt hatte. Derzeit habe ich 56 Grad Celsius.

    Da ich mich also nicht auf den Temperatursensor verlassen kann, wollte ich einen Erfahrungsbericht von jemanden, der ein Q20 oder Q25 auf den Luftstrom hin testen kann.

    MfG waldi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen