1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Lüfter: Keep, Noname?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Meethi, 26. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Meethi

    Meethi Byte

    Registriert seit:
    6. Februar 2005
    Beiträge:
    33
    Also ich habe mir ein Gehäuse gekauft und da sind meinem anscheinen nach noname Lüfter eingebaut oder kennt jemand die firma "Keep".
    1) Wenn ja sind sie laut, bzw. effektiv?
    2) reichen 2 Kühler (80:80:25)(hab noch platz für 3(1hinten, 2vorne))?
    3) sollte ich sie durch Kühler von Papst oder anderen firmen ersetzen?

    Danke! :bet:
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Hi!
    Was steht denn sonst noch auf den Lüftern?
    Papst-Lüfter können auch laut sein, sie halten nur meist länger.
    Ob sie reichen, kommt auf den PC drauf an. Normalerweise reicht einer vor den Festplatten und 1-2 hinten unterm Netzteil in Höhe der CPU.

    Gruß, Andreas
     
  3. Meethi

    Meethi Byte

    Registriert seit:
    6. Februar 2005
    Beiträge:
    33
    Keep
    DC BRUSHLESS FAN
    Model: A8025M125
    DC12V 0,14A

    P.S: Der 1 Lüfter sitzt unterm Netzteil und der 2 Lüfter sitzt an der Plexiglasscheibe
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Setz den 2. lieber nach vorn, wo die Festplatte ist.
    Wenn die Lüfter Dir zu laut sein sollten, nimm eine Lüftersteuerung - damit bekommt man jeden Lüfter zum Schweigen.
     
  5. Meethi

    Meethi Byte

    Registriert seit:
    6. Februar 2005
    Beiträge:
    33
    Alles klar, nur ich kann den einen Lüfter schlecht aus der seitenwand nehmen. Dann kaufe ich mir halt noch einen und setze ihn vorne ein.
    Welcher Lüfter und welche Lüftersteuerungen (wenn ich mir eine solche steuerung vielleicht noch kaufe) sind denn empfehlenswert? Sollte nicht zu teuer sein.

    P.S: Es ist ja dann egal wenn ich mit einer Steuerung die Lüfter verschiedener Firmen betreibe, oder?
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Nachdem ich von Papst und Noiseblocker diverse 80mm-Lüfter für 10€ ausprobiert habe, würde ich sagen, billige für 2€ tun es auch, z.B. von Arctic-Cooling. Die sind sogar temperaturgeregelt.
    Ansonsten gibts von Noiseblocker oder Zalman einzelne Potis (Drehregler), die ca. 2-3€ kosten und für 1-2Lüfter benutzbar sind.
    Ich habe 5 solcher Potis für meine 5 Lüfter + noch ne Alu-Blende für 4€ dazu. Sieht ganz annehmbar aus.
    [​IMG]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen