1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Lüfter Meiner ATI Karte fährt nicht mehr hoch

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Wendo, 9. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wendo

    Wendo Byte

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    24
    Hallo
    brauche dringend hilfe.
    Habe jetzt seit Juni letzten Jahres eine ATI X800 Platinium im Rechner.
    Bis jetzt lief die auch einmanfrei.
    Als ich gestern mal wieder ein neues Spiel gespielt habe blieb es auch schon immer stehen was eigentlich nicht sein kann bei der graphicpower. ( Das problem war auch bei zwei weiteren Spielen )
    Da habe ich dann mal ein Programm gestartet was mir die daten der karte ausließt ( Everest ) und da lief die karte meiner ansicht zu heiß.
    der graphicprozesser erhitzte sich auch 116 grad.
    Ich habe dann mal das programm 3D Mark 2005 laufen lassen was sonst immer einmanfrei lief.
    Dort ist mir dann aufgefallen das die Karte gar nicht mehr so hochfährt wie sonst also der lüfter. ( hört sich an wie im normalen windowsbetrieb )
    Sonst dachte mann immer der PC hebt gleich ab :-)
    Komisch ist auch das die Temperatur des Graphicprozessers im normalen Windowsbetrieb auch auf 90 grad steigt.
    Dachte es liegt auch am treiber der Karte habe ja immer den aktuellsten installiert.
    Aber mit der installation des orginalen war das problem immer noch.
    Ich weis jetzt ne was ich machen soll ist die ganze Karte defekt oder nur der Lüfter ?? oder die Lüftersteuerung der Karte??
    Weil nur den Lüfter tauschen das wäre billiger.
    Die X800 ist ja nicht gerade ein schnäpchen.

    Bitte echt dringend um Hilfe
    Bye Wendo
    In meinen Rechner werkelt:
    Pentium 4 HD 3,2ghz
    2GB RAM
    ATi X800 Platinium
    2 250gb Platten
    Fritz DSL karte
    C Media Soundkarte
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    54.002
    Hi!
    Dreht denn der Lüfter überhaupt noch oder nur zu langsam?
    Wenn sich nix mehr dreht: Theoretisch sollte ja noch Garantie drauf sein. Wenn Du ein paar Wochen auf die Karte verzeichten kannst, könntest Du sie in Anspruch nehmen.
    Ansonsten gibt es jede Menge Nachrüstkühler (z.B. ArcticCooling Ati silencer oder Zalman VF-700) , die oft besser oder leiser als die Originalen sind (für ca. 20...30€)- aber dann ist die Garantie endgültig dahin.

    Gruß, Andreas
     
  3. Alinho

    Alinho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    497
    Du kannst ja zu testzwecken einen anderen Lüfter (zB Gehäuselüfter) auf die Graka oder in die nähe packen. Wenn es dann läuft, dann liegt es wohl wirklich am Lüfter.

    Eventuell musst du mal entstauben .....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen