1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Lüfter quietscht

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Johny Hummer, 22. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Johny Hummer

    Johny Hummer Byte

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    49
    In meinem PC ist ein GB 7DXR+ Mainboard eingebaut.
    Gehäuselüfter, Netztteillüfter und CPU-Kühler brummen zufrieden vor sich hin.
    Nur so ein kleiner Ventilator über einem dicken orangen Mainboardchip fängt immer mal wieder an fürchterlich rumzuquietschen.
    Kann man den ölen (?!?!?) oder muss man ihn austauschen.
    So ein bisschen an ihm rumdrücken brachte nix
    Danke für Rat
     
  2. Johny Hummer

    Johny Hummer Byte

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    49
    Hat geklappt. War zwar kein Loch unter Kleber, dafür war es aber möglich auf der anderen Seite etwas Balistol reinzutropfen. Bis jetzt kein quietschen mehr...................
     
  3. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Hi Hummer,
    es gibt 3 Möglichkeiten. Hier sind diese:
    1. Neuen Lüfter holen. Wenn der alte quietscht, ist das Lager bereits geschädigt.
    2. Lüfter mit Synthetik-Schmiermittel ölen. Nicht mit Nähmaschinenenöl, das die Poren des Gleitlagers verklebt. Ich empfehle "Lubra Metallic". Allerdings ist das nur eine Übergangsmaßnahme, siehe Punkt 1.
    3. Lüfter weglassen, wenn der Chipsatz über einen zusätzlichen Gehäuselüfter gut gekühlt wird. So funzt das bei meinem PC.
    Gruß Karl der Zweite.
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    sofern auf dem Ventilatorflügel noch ein Aufkleber klebt, diesen entfernen, anschliessend in das kleine Löchlein <B>einen</B> Tropfen Nähmaschinenöl einträufeln, Aufkleber wieder drauf und wieder den PC starten. Nach wenigen Sekunden sollte das "quitschen" weg sein.

    Andreas
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 22.03.2003 | 20:16 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen