1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Lüfter rpm=0 und größere Hitzeentw.

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von mango84, 9. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mango84

    mango84 Byte

    Registriert seit:
    28. Mai 2004
    Beiträge:
    22
    Hallo,

    die CPU-Temp liegt laut Bios bei ca. 52-65°, Board bei ca. 35-40°. Bei den Umdrehungen des CPU-Lüfters steht 0, aber der Lüfter dreht sich!?

    Es noch kein BS installiert, somit hat die Hitze schon beim Start.

    Woran kann das liegen?

    Lüfter ist von Papst.

    Kühler ist ein Thermalright ALX-800. Beim ersten Aufsetzen hab ich die WLP vergessen, jetzt sind 2-3 ganz feine Kratzer am Kühlerboden. Ist er somit schon kaputt? Er lief in diesem Zustand etwa 10min.

    Board: MSI K7N2-Delta Ilrs

    Gruß,
    Michael

     
  2. =(Odin1.)=

    =(Odin1.)= Kbyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    180
    Manche Boards messen erst ab 1500U/min, manche erst ab 1800 und manche wiederum erst ab 2000 U/min. Schau doch mal im Handbuch des Boards nach, vielleicht findest du dort weitere Hinweise.
     
  3. mango84

    mango84 Byte

    Registriert seit:
    28. Mai 2004
    Beiträge:
    22
    Darüber hab ich im HB leider nichts gefunden...

    Die Drehzahl des MB-Lüfters wird übrigens angezeigt.


    Edit: Die CPU hat sich vorhin, nach der Windows-Installation, auf 70° hochgeschaukelt. Für diese Gradzahl hab ich den Warnton eingestellt.

    Die Gehäuse Temp. lag bei etwa 50°.

    Beide Lüfter wurden richtig am Mainboard angeschlossen.

    Wird der Rechner stark vom Wetter beienflusst? Er steht in nem Zimmer, dass den ganzen Mittag Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Direkt vorm Fenster steht er allerdings nicht...

    Hoffe, jemand kann mir helfen. :(


    Gruß,
    Michael

     
  4. =(Odin1.)=

    =(Odin1.)= Kbyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    180
    Kann es sein, dass du vielleicht zu viel Wärmeleitpaste aufgetragen hast?
     
  5. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Zuviel WL glaube ich eigentlich nicht, wenn zuviel ist drückt sich an der Seite raus. Ich würde an deiner Stelle mal den Lüfter wechseln, da das nicht normal ist das die Drehzahl nicht angezeigt wird. Das hat weniger wirklich mit der Drehzahl zu tun sondern mehr mit der Signalstärke die bei den Papst Lüftern die ich bis jetzt verbaut habe immer super war. Ansosnten bleibt nur noch das sich eventuell der Kühlkörper verkantet hat oder einfach falschrum aufliegt( da fällt mir ein, was für ein Sockel is das eigentlich) .
     
  6. mango84

    mango84 Byte

    Registriert seit:
    28. Mai 2004
    Beiträge:
    22
    Hallo,

    is ein Sockel A Board.

    hab mir nen stärkeren Lüfter bestellt, der diese Woche kommen müsste, danach poste ich, obs was gebracht hat.


    Cu
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen