1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Lüfter springt immer an, auch ohne große Belastung

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von hatschl, 19. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hatschl

    hatschl Byte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    14
    Grüß Euch!

    Bei meinem neuen (gebrauchten) Compaq Evo N1020v Notebook (Win XP pro) schaltet sich regelmäßig der CPU-Lüfter ein, so alle paar Minuten für 2 Minuten, obwohl ich ihn nicht großartig belaste, nur im WWW surfe. Ist das normal?
    Schalten sich unter XP nicht die ungebrauchten Teile der CPU ab, um Strom zu sparen?

    Was kann ich dagegen tun?

    Gruß

    Hatschl.
     
  2. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    trotzdem frßt er noch genug Strom :rolleyes: Abhilfe haben erst die neuen Pentium-M gebracht, die Intel unter Centrino vermarktet .
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen